Deutschlands großes Finanzportal - Homepage
Pressemitteilungen +++ Aktuelle Finanzmeldungen aus Deutschland +++ Österreich +++ Schweiz +++ und International +++    RSS Feed
Wer die Führung bei der digitalen Zusammenarbeit in der Immobilienfinanzierung übernimmt

Zwei Drittel der befragten Experten sehen die Führung in einem digitalen Ökosystem „Immobilie“ in den Händen eines Kreditinstituts
Die Immobilienfinanzierung ist eine Produktkategorie von Banken und Sparkassen, in der digitale Innovationen noch rar zu sein scheinen.

Dass sich z. B. noch kein FinTech explizit an die Immobilienfinanzierung gewagt hat, deutet auf die Herausforderungen hin, die dieses Produktfeld mit sich bringt. Die Digitalisierung dieses Feldes bietet eine Vielzahl von thematischen Möglichkeiten – aber auch für neue Wettbewerber. Ob und welche Dienstleister sich zusammenschließen, um den Kunden in einem gemeinsamen Ökosystem umfassende Unterstützungsleistungen anzubieten, ist jedoch offen. Ebenso ist unklar, wer in einem solchen Ökosystem die Führung übernehmen könnte. 68 % der befragten Experten ist jedoch der Meinung, dass ein Kreditinstitut die Führung im Ökosystem übernehmen wird, so dass sich hier Ideen für neue Geschäftsfelder erahnen lassen.

Dass Kreditinstitute Teil eines digitalen Ökosystems zur Erfüllung des Kundenwunsches „Immobilienerwerb“ sein werden, ist in den Augen der Experten (fast) sicher. Über zwei Drittel der Befragten sind zudem der Meinung, dass eine Bank oder eine Sparkasse auch die Führung darin übernehmen wird. Anderen Unternehmensgruppen wird diese Rolle weit weniger häufig zugetraut: als potenzielle Leiter eines Ökosystems sehen ca. ein Viertel der Experten Immobilienmakler (26 %), FinTechs (25 %), Internet-Oligarchen (25 %) oder Bauträgern/Generalunternehmern (22 %). Weiteren Berufsgruppen wie z. B. Bausachverständigen, Notaren oder Steuerberatern wird diese Rolle nicht zugerechnet; auch mit ihrer Beteiligung rechnen nur rund 50 % der Experten. Die Beteiligung weiterer Unternehmen aus den Branchen Hausverwaltung, Handwerk und Umzugsdienstleistung wird noch weitaus geringer eingeschätzt.

Bezüglich der bankseitigen Angebots halten es 90 % der Befragten für wahrscheinlich, dass Kreditinstitute ihren Kunden zukünftig eine Möglichkeit zur digitalen Hinterlegung wichtiger Dokumente anbieten werden. Darin sind beispielsweise Notarverträge und Finanzierungsdokumente gespeichert und von Kunden jederzeit abrufbar. 81 % der befragten Experten stimmen (eher) zu, dass Kunden diese Möglichkeit auch nutzen werden,. Dabei ist dringend zu berücksichtigen, dass 82 % der Teilnehmer der Aussage zustimmen, dass FinTechs zukünftig auch in der Immobilienfinanzierung innovative Lösungen präsentieren werden, somit also auch in diesem Bereich ein verstärkter Wettbewerb zu erwarten ist.

Zusammenfassend ist festzustellen, dass die Karten zukünftig neu gemischt werden: Sowohl die Beteiligung als auch insbesondere die Führung eines solchen digitalen Ökosystems ist nicht vorgegeben. Daraus resultieren auch neue Konzeptefür die zukünftige Ausgestaltung der Ansprache- und Produktangebote. Vorteil der Kreditinstitute ist (noch?), dass sie auf einem Vertrauensverhältnis mit ihren Kunden insbesondere in diesem Themenfeld aufbauen können und mit entsprechenden Aktivitäten das Themenfeld Immobilienfinanzierung nicht aus der Hand geben müssen.

Datum: 05.07.2017

Verantwortlich für diese Meldung:

ibi research GmbH
Georg Wittmann
Regerstraße 4
93053 Regensburg
Telefon: +49 (0) 941 943 1891
Fax: +49 (0) 941 943 81 1891
http://www.ibi.de

weitere Meldungen zum Thema:

Wer die Führung bei der digitalen Zusammenarbeit in der Immobilienfinanzierung übernimmt
Die Immobilienfinanzierung ist eine Produktkategorie von Banken und Sparkassen, in der digitale Innovationen noch rar zu sein scheinen. Dass sich z. B. noch kein FinTech explizit an die Immobilienfinanzierung gewagt hat, deutet auf die...

Vortrag "Führung im digitalen Zeitalter" von Barbara Liebermeister
Die Managementberaterin und Vortragsrednerin erläutert Führungskräften, über welche Eigenschaften eine Führungskraft im digitalen Zeitalter verfügen sollte, damit sie eine hohe Wirkung erzielt. Im digitalen Zeitalter ändern sich nicht nur die...

CANDIS läutet mit der bundesweiten Kampagne KanzleiBOOST das Zeitalter der digitalen Steuerkanzlei ein
Berlin, 12. September 2017: Mit der heute anlaufenden, bundesweiten KanzleiBOOST-Kampagne unterstützen die Berliner Accounting-Experten von CANDIS hiesige Steuerkanzleien beim Schritt in die digitale Geschäftswelt. Dabei treffen die besten...

Wüstenrot-Chef Bernd Hertweck übernimmt Vorsitz der ARGE
Bernd Hertweck, Vorstandsvorsitzender der Wüstenrot Bausparkasse, ist seit Juli 2017 neuer Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Baden-Württembergischer Bausparkassen (ARGE). Die ARGE widmet sich durch Vorträge und Initiativen relevanten Themen für...

BGH kippt Entgeltklausel für Buchungen bei der Führung von Privat- und Geschäftskonten
– Nach Klage der Kanzlei CLLB Rechtsanwälte erstattet Münchner Großbank Gebühren in voller Höhe zurück ! München, 09.12.2016 - Wie bereits berichtet, hat der für Bankrecht zuständige XI. Zivilsenat des BGH in seinem Urteil vom 28.07.2015,...

Itzehoer und Itzehoe Eagles verstärken Zusammenarbeit
Die Kooperation zwischen den Itzehoer Eagles und den Itzehoer Versicherungen erreicht ab sofort eine ganz neue Qualität: Die Itzehoer – als starker regionaler Partner – ist künftig Exclusive Partner der Eagles, der führenden Sportmannschaft in der...

Cross Industry-Netzwerktreffen: MEDIA MEETS ASSEKURANZ – Mit digitalen Medien näher am Kunden
Am 5. Oktober 2016 bringt die Akademie der Deutschen Medien bei ihrem Cross Industry-Netzwerktreffen „MEDIA MEETS ASSEKURANZ“ Medien- und Versicherungsbusiness zusammen. Im Fokus der vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien...

NORD/LB und FI-TS erweitern langfristige Zusammenarbeit
München/Hannover, 24.05.2016 – Die NORD/LB Norddeutsche Landesbank und Finanz Informatik Technologie Service (FI-TS) haben zum 09.05.2016 einen neuen IT-Dienstleistungs-Vertrag geschlossen. Zusätzlich zum Betrieb der Mainframes und der...

Fonds Finanz: Branchentreffpunkt Hauptstadtmesse

Besucher der Hauptstadtmesse © Fonds Finanz Maklerservice GmbH

Getsurance startet Vorsorgeprogramm mit Startup Selfapy

Getsurance Co-Founder Dr. Viktor Becher

Factoring: Starker Expansionskurs in Deutschland

Factoring: Starker Expansionskurs in Deutschland

germanBroker.net kooperiert als erster Maklerpool mit Getsurance

Getsurance-Gründer Dr. Viktor Becher

Sale-and-lease-back: Das Kapital entfesseln

Sale-and-lease-back: Das Kapital entfesseln