Deutschlands großes Finanzportal - Homepage
Pressemitteilungen +++ Aktuelle Finanzmeldungen aus Deutschland +++ Österreich +++ Schweiz +++ und International +++    RSS Feed
Weltweit steigendes Interesse an virtualisierter Copy-Data-Plattform von Actifio - Unternehmen sichert sich weitere 100 Mio US-Dollar Investition
Actifio wuchs im vergangenen Jahr um 182 %, unterstützt Kunden in 31 Ländern, verwaltet einen Datenbestand von 1 Exabyte und hat 36 Patente in seinem IP-Portfolio.

BOSTON - 24. März 2014 - Actifio, Spezialist für die Virtualisierung von Datenkopien, hat heute bekannt gegeben, dass sich das Unternehmen weitere $100 Mio. an neuen Finanzmitteln gesichert hat. Das Unternehmen nutzt das Geld für den schnelleren Ausbau seiner Marktpräsenz und die globale Markenentwicklung. Zudem will Actifio die Produktmerkmale der weltweit führenden Datenmanagementlösung für virtualisierte Architekturen und Cloud-IT-Plattformen weiter verbessern. Schon heute ermöglicht die Lösung des Unternehmens Kosteneinsparungen von bis zu 90 % in der Datenverwaltung. Die überzeichnete Finanzierungsrunde wurde unter der Führung von Tiger Global Management, LLC durchgeführt. Beteiligt waren die aktuellen Investoren North Bridge, Greylock IL, Advanced Technology Ventures, Andreessen Horowitz und Technology Crossover Ventures.



"Wir wollten uns von Anfang als nächste große Marke in der Technologiebranche etablieren. Unser ganz spezieller Fokus dabei ist, unsere Kunden mit revolutionärer Technologie, erstklassigem Service und bahnbrechenden Resultaten zu begeistern", sagt Ash Ashutosh, Gründer und CEO von Actifio. "Nachdem wir ein Potenzial von 46 Mrd. US-Dollar auf dem globalen Markt für Datenkopielösungen aufgezeigt haben, setzen wir die neuen Mittel dafür ein, unsere Plattform zur Virtualisierung von Datenkopien auf die Global 2000 Unternehmen auszuweiten und unsere Cloud-Servicepartner in die Lage zu versetzen, ihre Profitabilität durch die Actifio-Lösung zu verbessern. Nicht zuletzt möchten wir unsere Technologie einer noch breiteren Basis zugänglich machen und auch auf dem mittelständischen Markt anbieten."

CIOs auf der ganzen Welt stellen derzeit auf Public-, Private- und Hybrid-Cloud-basierte IT-Architekturen um. Sie können so die Elastizität und Flexibilität ihrer Firmen erhöhen und bessere Erkenntnisse für ihre Unternehmen erzielen. Während die IT-Abteilungen ihre Anwendungen modernisieren, erkennen sie die Herausforderung, die Komplexität und die Kosten die im Zusammenhang mit den Daten, die als Grundlage für diese Applikationen stehen. Hinzu kommt, dass ihre Daten an ein veraltetes, Infastruktur-zentriertes Modell gebunden sind. Mit dem zukunftsweisenden, Informations-zentrierten Konzept der Datenvirtualisierung hat Actifio in den vergangenen vier Jahren die Geschäftsprozesse von vielen Hundert Unternehmen weltweit transformiert. Die Firmen wurden dadurch schneller, stabiler, agiler und profitieren jetzt von dem Informationsgehalt, der in ihren Daten steckt.

Bei dem traditionellen Infrastruktur-zentrieten Modell, werden Datenkopien unabhängig voneinander erstellt, z.B. für Datensicherung, Wiederherstellung im Notfall, Test und Entwicklung sowie Analyse und Archivierung. Das führt zur Bildung redundanter Infrastruktursilos. Diese sind nicht nur teuer, sondern auch äußerst restriktiv. Sie bremsen den Informationszugriff und bieten selten das Serviceniveau, das eine IT-Abteilung für die Unterstützung eines modernen, flexiblen "Always-on"-Unternehmens benötigt.

Die patentierte VDP-Technologie (Virtual Data Pipeline™) von Actifio ist auf diese ständig steigenden Anforderungen zugeschnitten. Enterprise-Nutzer und Service-Provider können damit ihre Datenverwaltung virtualisieren und die Anwendungsdaten von der physischen Infrastruktur entkoppeln. Das Ergebnis ist eine enorme Verbesserung der Elastizität, Flexibilität und Analysefähigkeit der Unternehmen, die zu jeder Zeit und an jedem Ort auf Informationen zugreifen können. Dies alles geschieht völlig unabhängig von der jeweiligen IT-Architektur und ermöglicht Kosteneinsparungen von bis zu 90 %.

"In den vergangenen 40 Jahren haben wir hinsichtlich der Datensicherung zwar eine stetige Entwicklung, aber keine grundlegend neuen Ansätze beobachten können. Mit Actifio ändert sich die Situation, denn die Technologie von Actifio ermöglicht eine wahre Revolution im Rechenzentrum", erklärt Michael Beeck, Inhaber und CTO der Best Systeme GmbH aus Unterföhring, die seit rund zwei Jahren Partner von Actifio in Deutschland ist.

"Mit dem Problem der ausufernden Zahl von Datenkopien geht Actifio ein Thema an, um das sich zuvor niemand ernsthaft gekümmert hat. Mit seiner Technologie löst das Unternehmen nicht nur die Probleme bei der Verwaltung von Datenkopien, sondern ermöglicht erstmals, dass Datenkopien in laufenden Geschäftsaktivitäten gewinnbringend eingesetzt werden können", fasst Andre Hogguer, CEO der Hugo Management GmbH zusammen. "Unsere Kunden brauchen solchen Ansätze, um sich von Mitbewerbern unterscheiden zu können.

"Uns hat unter anderem die Einfachheit der Bedienung überzeugt. Ist die Lösung einmal implementiert, dann läuft die Technologie praktisch reibungslos. Wir konnten so die Daily Checks im Rechenzentrum von 4-5 Stunden pro Tag auf 5-10 Minuten reduzieren", erklärt Martin A. Meier, Senior IT Solutions Architect der Schweizer Wagner AG. "Ebenfalls sehr deutlich werden die Vorteile von Actifio, wenn wir auf unsere Kosten für den Betrieb, sprich die Operations im Rechenzentrum schauen. Diese konnten wir auf rund ein Zwölftel senken. Das Einbinden neuer Server in die Prozesse dauert dank der SLA-Technologie nur noch wenige Minuten und ist garantiert konsistent."

"Die Lösung von Actifio vereinfacht bestimmte Prozesse und hilft uns, unsere besonderen Herausforderungen beim Backup zu meistern", sagt Marc Monnier, CIO bei Swisslos. "Die größte Herausforderung für unsere IT-Abteilung bestand darin, die enorm wachsenden Datenmengen in immer gleichen Zeitfenstern zu sichern. Mit Hilfe von Actifio können wir die Daten unserer sehr inhomogenen IT-Landschaft mit unterschiedlichen Betriebssystemen, Datenbanken und Server-Architekturen zuverlässig sichern. Im Vordergrund stehen für uns dabei die Backup-Prinzipien, wodurch wir eine signifikante Zeit- und Platzeinsparung erzielen."
Actifio hat zum Beginn des Jahres 2014 einige Unternehmenskennzahlen veröffentlicht, die die Meilensteine der außergewöhnlichen Erfolgsgeschichte der Firma aufzeigen:

-Steigerung des Auftragseingangs um 182 Prozent im Jahr 2013 gegenüber dem Vorjahr
-Über 300 Unternehmensanwender weltweit
-Mehr als 25 Cloud-Service-Providerpartner mit Systemen auf Actifio-Basis in der Produktion oder Vorbereitung, u. a. die neue SmartCloud Data Virtualization (SCDV) von IBM und die Cloud-Desaster-Recovery-Services Recover2Cloudsm von Sundgard
-Kunden in 31 Ländern, 44 % aller Aufträge kommen von außerhalb der USA
-Verwaltung von mehr als 1 Exabyte Daten, 14 Petabyte aktiver Anwendungsdaten und 55 Petabyte physischer Datenspeicherkapazität
-Globale Implementierungen auf unterschiedlichen Plattformen wie VMWare, Windows, Linux, AIX, HP-UX, Solaris oder AS/400 und für Anwendungen wie VMWare, SQL, Oracle, DB2, Exchange, Sharepoint und SAP; Einsatz in über 25 Branchen
-36 Patente erteilt, beantragt oder erworben.

"Unabhängig davon, was ein Unternehmen macht - es produziert dabei fast immer Daten, die einen hohen Wert besitzen", so Marc Andreessen, einer der Gründer und Partner des Actifio-Investors Andreessen Horowitz. "Firmen in jeder Branche bemühen sich nicht nur um den Schutz dieser Daten, sondern um deren produktive Nutzung. Sie wollen damit aufschlussreichere Informationen gewinnen, ihren Service verbessern und nicht zuletzt ihre Umsätze und Gewinne steigern. So wie die Virtualisierung von Servern die Rechenleistung in den Rechenzentren der neuen Generation gesteigert hat, optimiert die Virtualisierung von Datenkopien mit der Actifio-Technologie das Datenmanagement, weil die richtigen Informationen ganz gezielt zum erforderlichen Zeitpunkt und am gewünschten Ort zur Verfügung stehen. Im Datacenter der Zukunft wird sich das als enormer Vorteil erweisen."

NICHT VERPASSEN: Die Live-Übertragung der anstehenden Produktvorstellung von Actifio.
Registrieren Sie sich hier vorab für die Live-Übertragung der neuesten Produktvorstellung von Actifio: http://www.actifio.com/launch . Unter der Moderation von CEO Ash Ashutosh werden dabei das Produktteam von Actifio, Bestandskunden und die Einschätzungen führender Analysten präsentiert.

Datum: 24.03.2014

Verantwortlich für diese Meldung:

Actifio
Herriotstrasse 1
60528 Frankfurt am Main


Ann Thueland
ann.thueland@actifio.com
http://www.actifio.com/de/

weitere Meldungen zum Thema:

Weltweit steigendes Interesse an virtualisierter Copy-Data-Plattform von Actifio - Unternehmen sichert sich weitere 100 Mio US-Dollar Investition
Actifio wuchs im vergangenen Jahr um 182 %, unterstützt Kunden in 31 Ländern, verwaltet einen Datenbestand von 1 Exabyte und hat 36 Patente in seinem IP-Portfolio. BOSTON - 24. März 2014 - Actifio, Spezialist für die Virtualisierung von...

B3i-Plattform nimmt Fahrt auf. fynance sieht sich bestätigt. Pre Sale startet am 24.12.
Die B3i-Initiative, die das Potential der Blockchain-Technologie ausloten will und der mittlerweile 38 Versicherer und Market-Tester angehören, will nach der Testphase nun Anfang 2018 als legale Einheit auf den Markt gehen. Das Projekt ist...

Rekordjahr für Fonds: Quantum Leben verzeichnet steigendes Interesse
Trotz niedriger Zinsen richtig sparen – eine Herausforderung für alle, die derzeit ihr Vermögen vermehren möchten. Wenn Sparbuch und Tagesgeld in Sachen Rentabilität versagen, sind Investmentfonds, wie sie Quantum Leben anbietet, eine effiziente...

SHS beteiligt sich an aufstrebendem Schweizer Unternehmen ndd Medizintechnik
Tübingen/Zürich, 22. September 2015. Die SHS Gesellschaft für Beteiligungsmanagement hat 16 Prozent der Gesellschaftsanteile an der ndd Medizintechnik AG in Zürich erworben. Verkäufer ist eine Fondsgesellschaft, die sich auf Früh-Phaseninvestments...

Montan Mining sichert sich erstes Golderz zur Verarbeitung auf der Mollehuaca-Anlage
Einer der entscheidenden Faktoren für den Erfolg eines Lohnmühlenunternehmens (Toll Milling) ist die Fähigkeit, sich sichere Quellen an Erz zu verschaffen, das auf der Anlage der Gesellschaft verarbeitet werden kann. Und das ist der kanadischen...

Unternehmen sollten sich Gedanken über Arbeitgebermarke machen
Maßnahmen zur Verbesserung der eigenen Arbeitgebermarke werden immer wichtiger. Bestes Beispiel für diese Maßnahmen ist die betriebliche Altersvorsorge als Baustein eines betrieblichen Versorgungsmanagement. Die betriebliche Altersvorsorge wird in...

Universum Verlag sichert sich BIH-Ausschreibung
Wiesbaden, 26.02.2015 - Zum wiederholten Mal gewinnt der Wiesbadener Fachverlag den Auftrag für das Medienangebot der Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH). Im Zentrum stehen die Zeitschrift ZB...

15 Unternehmen präsentieren sich beim Auftakt zum "Großer Preis des Mittelstands" und "Ludwig"
15 Unternehmen gehen ins Rennen um die beiden Mittelstandswettbewerbe - "Großer Preis des Mittelstandes" und "Ludwig" (http://www.sc-loetters.de/gpdm-ludwig/) . Sie präsentierten sich bei der Auftaktveranstaltung, zu der die Industrie- und...

Cryptocurrency ICURY für Global Content Syndication

Open Icecat Syndication Blockchain

Rechtsschutz-Versicherer verzichten auf 43 Prozent der Kontaktwege

Marketing-Mix-Analyse Rechtsschutzversicherung 2017

sonntag corporate finance: Auszeichnung mit dem "Best of Consulting" Award 2017

Auszeichnung Sonntag Corporate Finance

Kreditkarten: Kommunikation über ausgewählte Kanäle

Marketing-Mix-Analyse Kreditkarten 2017

Freibeträge: Die Steuererstattung noch 2017 kassieren

Steuerring Logo