Deutschlands großes Finanzportal - Homepage
Pressemitteilungen +++ Aktuelle Finanzmeldungen aus Deutschland +++ Österreich +++ Schweiz +++ und International +++    RSS Feed
Top-Ten Kfz-Versicherer mit 45 Millionen Euro Werbeplus

Werbemarktanalyse Kfz-Versicherung 2016
Die Werbeausgaben für Kfz-Versicherungen haben mit 67 Millionen Euro einen Fünf-Jahres-Höchststand erreicht.

Die klassischen Versicherer bilden die werbestärkste Anbietergruppe.

Esslingen am Neckar, 21. September 2016 – Die werbungtreibenden Kfz-Versicherungen haben innerhalb von zwölf Monaten für mediale Kommunikation über 67 Millionen Euro ausgegeben. Nach einem deutlichen Rückgang im Vorjahr hat sich das Werbevolumen verdreifacht und aktuell ein neues Fünfjahreshoch erreicht.

Die zehn werbestärksten Versicherer haben ihre Werbeausgaben um beachtliche 45 Millionen Euro aufgestockt, darunter vier Direktversicherer. Gleichwohl dominieren klassische Versicherer mit einem Anteil von 66 Prozent diesen Werbemarkt. Direktversicherungen halten 27 Prozent. Auf Spezialversicherer entfallen die verbleibenden sieben Prozent.

Neben dem überwiegend genutzten Hauptmedium TV sind die Anbieter in Radio und Zeitschriften präsent. Direktversicherer wählen hauptsächlich Internet und TV zu etwa gleichen Teilen, ergänzt wird zu 13 Prozent mit Radiowerbung. In der qualitativen Kommunikationsstrategie setzen die Versicherer primär auf die Nutzenvermittlung. Potenzial ergibt sich hauptsächlich bei der Alleinstellung. In ihren Werbebotschaften sprechen einige Top-Versicherer die Gefühlsebene an und werben um Vertrauen. Andere locken verstärkt mit monetären Argumenten.

Über die Studie:
Die „Werbemarktanalyse Kfz-Versicherung 2016“ von research tools untersucht die Werbeausgaben der Kfz-Versicherungen in Deutschland. Sie gibt auf 113 Seiten Einblick in Trends, Benchmarks und Strategien in den drei Anbietermärkten Klassische Versicherer, Direktversicherer und Spezialversicherer. Neben der Entwicklung von Werbespendings der Top 50 Werber werden Fünf-Jahres-Trends erstellt. Eine Analyse der Kommunikationsstrategien zehn wichtiger Werbungtreibender untersucht quantitative und qualitative Parameter und zeigt bedeutende Werbemotive. Die vorliegende Werbemarktanalyse basiert auf Daten und Motiven von AdVision digital.

Datum: 21.09.2016

Verantwortlich für diese Meldung:

research tools
Uwe Matzner
research tools
Kesselwasen 10
73728 Esslingen am Neckar
Tel. +49 (0)711 - 55090381
Fax +49 (0)711 - 55090384
uwe.matzner@research-tools.net

http://research-tools.net

weitere Meldungen zum Thema:

Top-Ten Kfz-Versicherer mit 45 Millionen Euro Werbeplus
Die Werbeausgaben für Kfz-Versicherungen haben mit 67 Millionen Euro einen Fünf-Jahres-Höchststand erreicht. Die klassischen Versicherer bilden die werbestärkste Anbietergruppe. Esslingen am Neckar, 21. September 2016 – Die werbungtreibenden...

LOYS Global L/S knackt 100-Millionen-Euro-Marke
Mit dem internationalen Aktienfonds LOYS Global L/S schreibt die Oldenburger LOYS AG ihre Erfolgsgeschichte fort. Der Fonds, der eine defensive Anlagestrategie verfolgt, hat seit der Auflage im Dezember 2011 um 37,5 Prozent (Stand: 23.11.2015)...

6 Millionen Euro für neues Lagerhaus Bauzentrum
Am Südring in Klagenfurt entstand nach 11-monatiger Bauzeit ein modernes Lagerhaus Bauzentrum. Für die Kunden bedeutet diese Investition noch mehr Kundenservice und noch mehr Dienstleistungen. Die offiziellen Eröffnungsfeierlichkeiten finden am...

moneymeets sammelt 3,5 Millionen Euro Wachstumskapital ein
Köln, 16.08.2015 - Das Kölner FinTech-Start-up moneymeets führt eine Kapitalerhöhung mit einem Gesamtvolumen von 3,5 Millionen Euro durch. Leadinvestor ist die Woodman Asset Management AG, Zug (CH); auch DvH Ventures und zwei Kölner Family Offices...

MIG Fonds zahlen rund 50 Millionen Euro Vorabausschüttung aus
Verschiedene MIG Fonds schütten an ihre Anleger die derzeit höchste Vorabausschüttung in der Historie der von der HMW Emissionshaus AG aufgelegten MIG Fonds aus. Der Gewinn stammt aus dem Verkauf der Beteiligungen an der SuppreMol GmbH an...

Atheneum Partners: Erfolgreicher Abschluss einer 10-Millionen-Euro Finanzierungsrunde beschleunigt internationales Wachstum
Berlin, 2. Juni 2015 – Das weltweit tätige Expertennetzwerk Atheneum Partners hat heute eine Finanzierung in Höhe von 10 Millionen Euro zur Unterstützung der internationalen Wachstumspläne bekanntgegeben. Die Finanzierungsrunde wird zu einem...

Silverfleet sammelt für seinen zweiten unabhängigen Fonds 850 Millionen Euro ein
Silverfleet II übertrifft ursprüngliches Zielvolumen von 700 Millionen Euro München/London/Paris, 1. Juni 2015. Das auf den europäischen Mid-Market spezialisierte Private-Equity-Haus Silverfleet Capital hat für seinen zweiten Fonds Silverfleet...

Infrastruktur-Beteiligungsprogramm mit 590 Millionen Euro Volumen erfolgreich geschlossen
Auf die Rekordbilanz 2014 folgt bei Golding ein Rekordfonds München, 11. Mai 2015 - Golding Capital Partners (GCP) hat sein institutionelles Infrastruktur-Beteiligungsprogramm Golding Infrastructure SICAV VII mit 590 Millionen Euro weit über dem...

Thomas Schaffner zu neuem Partner bei Synpulse ernannt

Thomas Schaffner

Mit Factoring spielend leicht Liquidität sichern

Mit Factoring spielend leicht Liquidität sichern

Banken und Sparkassen beginnen, die Chancen der Digitalisierung zur Kundensegmentierung auszuschöpfen

Abbildung: Bewertung von innovativen Segmentierungsansätzen

Factoring: Auch im Jahr 2017 weiterhin auf Expansionskurs

Factoring: Auch im Jahr 2017 weiterhin auf Expansionskurs

Die Elbe Finanzgruppe verhilft Unternehmen zu noch mehr Erfolg

Die Elbe Finanzgruppe verhilft Unternehmen zu noch mehr Erfolg

Honorarberater Stefanie Kühn und Markus Kühn aus Grafing bei München erneut unter den Top 50 der Finanzberater Deutschlands

Die Honorarberater Stefanie und Markus Kühn, (c) Kühn