Deutschlands großes Finanzportal - Homepage
Pressemitteilungen +++ Aktuelle Finanzmeldungen aus Deutschland +++ Österreich +++ Schweiz +++ und International +++    RSS Feed
RGA: Geschäftszahlen für das vierte Quartal 2017
Köln, 1. Februar 2018 – Die Reinsurance Group of America, Incorporated (NYSE: RGA) hat ihre Geschäftsergebnisse für das vierte Quartal 2017 bekannt gegeben.

Anna Manning, President und Chief Executive Officer von RGA, kommentiert: „Die US-Steuerreform sowie eine Reihe von ungewöhnlichen Entwicklungen trugen zu einem unruhigen vierten Quartal bei. Unbeachtet der Störfaktoren blicken wir auf ein insgesamt solides Quartal zurück, welches ein ausgezeichnetes Geschäftsjahr abschließt.“

„Im vierten Quartal profitierten wir weiterhin von einer guten Diversifikation unserer Erträge. Die starken Ergebnisse in der EMEA-Region und Kanada konnten die leichten Schwächen im traditionellen Geschäft in den USA und Asien ausgleichen.

Aufgrund von Abschreibungen bestimmter aktivierter Projektkosten und von vorgezogenen Pensionszahlungen erhöhten sich in diesem Quartal die Kosten der Konzernzentrale. In Summe reduzieren diese Posten das bereinigte operative Ergebnis vor Steuern um rund 30 Millionen US-Dollar. Die Prämieneinnahmen stiegen im abgelaufenen Quartal leicht an, negativ beeinträchtigt durch bestimmte Vertragsrückkäufe in Australien sowie die Modifizierung eines großen Krankenrückversicherungsvertrags im Geschäftssegment USA und Lateinamerika. Die zugrundeliegende Geschäftsdynamik verblieb davon unberührt vorteilhaft.“

„Die US-Steuerreform führte im Berichtsquartal zu einer einmaligen Erhöhung unseres Jahresüberschusses und Eigenkapitals. Wichtiger ist allerdings, dass wir auch weiterhin von dieser Gesetzgebung profitieren werden, durch einen niedrigeren effektiven Steuersatz für RGA und durch Wettbewerbsbedingungen, die mit denen unserer globalen Konkurrenten vergleichbarer sind.

„Im Laufe des Quartals haben wir mehrere Bestands- und andere Transaktionen abgeschlossen, so dass sich der Gesamtkapitaleinsatz für das Jahr 2017 auf rund 225 Millionen US-Dollar belief. Wir haben das Jahr mit einer Überschusskapitalposition von rund 1,4 Milliarden US-Dollar abgeschlossen.“

Manning ergänzt: „Für die Zukunft bleiben wir weiterhin optimistisch und sehen gute geschäftliche Perspektiven. RGA ist in seinen Märkten gut positioniert, wir verfolgen eine bewährte Strategie und können, was deren Umsetzung angeht, auf eine lange Erfolgsgeschichte zurückschauen. Wir erwarten für die Lebensversicherungsbranche einen kontinuierlichen Wandel und wollen unseren Kunden helfen, die Herausforderungen und Chancen erfolgreich zu meistern. Daher setzen wir weiterhin auf Innovationen und den Ausbau unserer Fähigkeiten.“

Das RGA Board of Directors deklarierte für den 1. März 2018 die Ausschüttung einer regulären vierteljährlichen Dividende von 0,5 USD (~ 0,4 EUR) an die am 8. Februar 2018 eingetragenen Aktionäre.


4. Quartal 2017: Die Ergebnisse im Überblick
• Nettogewinn: 1.216,9 Mio. USD (~ 1012,83 Mio. EUR) oder 18,49 USD(~ 14,48 EUR) pro verwässerter Aktie
Vorjahresquartal: 190,1 Mio. USD (~ 152,58 Mio. EUR) oder 2,92 USD(~ 2,34 EUR) pro verwässerter Aktie
• Die voraussichtliche Auswirkung der US-Steuerreform war ein Steuervorteil in Höhe von ca. 1 Milliarden USD (~ 804,6 Mio. EUR) oder 15,71 USD (~ 12,64 EUR) pro verwässerter Aktie, der im vierten Quartal im Nettogewinn erfasst wurde. Diese Auswirkung ist nicht im angepassten operativen Ergebnis enthalten.
• Operatives Ergebnis: 170,9 Mio. USD (~ 137,17 Mio. EUR) oder 2,60 USD (~ 2,09 EUR) pro verwässerter Aktie
Vorjahresquartal: 171,3 Mio. USD (~ 137,49 Mio. EUR) oder 2,63 USD(~ 2,11 EUR) pro verwässerter Aktie
• Die konsolidierten Nettoprämien beliefen sich auf 2,5 Mrd. USD (~ 201,1 Mrd. EUR), was einem leichten Anstieg gegenüber dem vierten Quartal 2016 entspricht, mit günstigen Netto-Fremdwährungseffekten von 43,2 Mio. USD (~ 34,7 Mio. EUR).
• Buchwert je Aktie mit AOCI: 148,48 USD (~ 119,17 EUR)
Buchwert je Aktie ohne AOCI: 118,88 USD (~ 95,42 EUR)


Gesamtjahresergebnis 2017:
• Jahresreingewinn: 1.822,2 Mio. USD (~ 1462,55 Mio. EUR) oder 27,71 USD
(~ 22,24 EUR) pro verwässerter Aktie
2016: 701,4 Mio. USD (~ 562,67 Mio. EUR) oder 10,79 USD (~ 8,66 EUR) pro verwässerter Aktie
• Operativer Gewinn: 712,7 Mio. USD (~ 572,03 Mio. EUR) oder 10,84 USD (~ 8,7 EUR) pro verwässerter Aktie
2016: 632,6 Mio. USD (~ 507,74 Mio. EUR) oder 9,73 USD (~7,81 EUR) pro verwässerter Aktie

Datum: 01.02.2018

Verantwortlich für diese Meldung:

RGA International Reinsurance Company dac Niederlassung für Deutschland
Claudia Wies
0221/964998-12
Kaiser-Wilhelm-Ring 15
50672 Köln
cwies@rgare.com
http://http

weitere Meldungen zum Thema:

RGA: Geschäftszahlen für das vierte Quartal 2017
Köln, 1. Februar 2018 – Die Reinsurance Group of America, Incorporated (NYSE: RGA) hat ihre Geschäftsergebnisse für das vierte Quartal 2017 bekannt gegeben. Anna Manning, President und Chief Executive Officer von RGA, kommentiert: „Die...

RGA veröffentlicht Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2017
Köln, 3. November 2017 – Die Reinsurance Group of America, Incorporated (NYSE: RGA) hat ihre Geschäftsergebnisse für das dritte Quartal 2017 bekannt gegeben. Anna Manning, President und Chief Executive Officer von RGA, kommentiert: „Dieses Quartal...

RGA veröffentlicht Geschäftszahlen für das vierte Quartal und schließt 2016 erfolgreich ab
Köln, 2. Februar 2017 – Die Reinsurance Group of America, Incorporated (NYSE: RGA) hat ihre Geschäftsergebnisse für das vierte Quartal 2016 bekannt gegeben. Anna Manning, President und Chief Executive Officer von RGA, kommentiert: „Das war ein...

RGA veröffentlicht Geschäftszahlen für das 4. Quartal
Köln, 3. Februar 2016 – Am 28. Januar 2016 hat die Reinsurance Group of America, Incorporated (NYSE: RGA) ihre Geschäftsergebnisse für das 4. Quartal 2015 bekannt gegeben. A. Greig Woodring, Chief Executive Officer von RGA, kommentiert: „Wir freuen...

Citrix veröffentlicht Zahlen für das vierte Quartal und das Geschäftsjahr 2014
Jahresumsatz von 3,14 Milliarden US-Dollar, Steigerung um 8 Prozent zum Vorjahreszeitraum München, 29. Januar 2015 - Citrix Systems, Inc. (NASDAQ: CTXS), hat am 28. Januar die Geschäftsergebnisse für das vierte Quartal und Geschäftsjahr 2014, das...

Rockwell Automation veröffentlicht Ergebnis für das vierte Quartal und das abgelaufene Geschäftsjahr 2014
Düsseldorf, 12. November 2014 - Rockwell Automation, Inc (NYSE: ROK) hat seine Zahlen für das vierte Quartal sowie das Gesamtergebnis des letzten Geschäftsjahres bekannt gegeben. Der Umsatz lag im vierten Quartal mit 1.781,8 Mio. US-Dollar 3,9...

Ein starker Jahresabschluss 2017 für LeaseForce
LeaseForce überzeugt seine Aktionäre auf der Hauptversammlung mit einem robusten organischen Wachstum in Deutschland und einer dynamischen Expansion in den Schweizer Leasingmarkt. München, 26. April 2018 ─ LeaseForce konnte seinen...

Haftungsdach NFS Netfonds erzielt 2017 Umsatzwachstum von über 30%
Der Finanzdienstleister NFS Netfonds Financial Service GmbH hat die Erlöse von 2016 auf 2017 um über 30% Prozent auf die neue Bestmarke von 31,1 Millionen Euro gesteigert. Gemeinsam mit den beiden Schwestergesellschaften NFS Capital AG und NFS...

Doppelspitze im Insurance Innovation Lab: Thomas Bungard wird zweiter Geschäftsführer

Thomas Bungard wird zweiter Geschäftsführer im Insurance Innovation Lab

Keine stringente Konditionenpolitik bei Kfz-Versicherern

Marketing-Mix-Analyse Kfz-Versicherung 2018

Live-Webinar „E-Mail-Marketing für Versicherungsvermittler“ am 16.03.2018

E-Mail-Marketing für Versicherungsvermittler

Ein starker Jahresabschluss 2017 für LeaseForce

LeaseForce (Headquarters Munich) Copyright: LeaseForce AG

Darlehen in Höhe von 1,75 Milliarden Euro vermittelt - Hüttig & Rompf läutet 30-jähriges Jubiläum mit Bestmarken ein

Paul Hüttig und Ditmar Rompf (v.l.), Vorstände der Hüttig & Rompf AG – Foto: Hüttig & Rompf AG