Deutschlands großes Finanzportal - Homepage
Pressemitteilungen +++ Aktuelle Finanzmeldungen aus Deutschland +++ Österreich +++ Schweiz +++ und International +++    RSS Feed
Investieren trotz Niedrigzinspolitik – Vienna Life informiert
Verbraucher und Unternehmen müssen sich darauf einstellen, dass die Niedrigzinspolitik sich fortsetzt. Vor 2019 ist nach Ansicht einiger Experten nicht mit einer Anhebung der Zinsen zu rechnen.

Vor 2019 ist nach Ansicht einiger Experten nicht mit einer Anhebung der Zinsen zu rechnen. Wie erwartet brachte auch eine EZB-Sitzung am 20. Oktober 2016 keine Neuerungen. Alle genannten Entwicklungen hemmen die Attraktivität von festzinsgebundenen Investitionen – jenen Anlageformen, die in Deutschland am weitesten verbreitet sind. Vienna Life informiert, wie Privatanleger trotzdem rentierlich investieren können.

Experten gehen davon aus, dass sich frühestens nach dem Ende der Amtszeit des amtierenden EZB-Präsidenten Mario Draghi im Oktober 2019 eine positive Veränderung in Sachen Leitzins zeigen wird.

Bis dahin sehen die Perspektiven für Privatpersonen und Firmen in Sachen Investment und Vermögensbildung eher ernüchternd aus. Mit klassischen, festverzinsten Produkten von Banken und Sparkassen lassen sich kaum noch Renditen erwirtschaften, die über der Inflationsrate liegen. Doch wie Studien belegen, verteilen sich rund 4,5 der insgesamt 5,3 Billionen Euro Privatvermögen in Deutschland auf Spareinlagen, Versicherungen oder gar auf unverzinste Bareinlagen. Im Ergebnis praktizieren also viele Bürger angesichts von Zinstief und Inflation reale „Vermögensvernichtung“ statt Vermögensverwaltung.

Die entscheidende Frage ist, wie die Bürger sich auf das Zinstief einstellen, um ihr Vermögen zu sichern oder ihre persönliche Vorsorge auf eine Basis zu stellen, die den Lebensstandard im Alter wirklich sichern kann. Die Vienna Life empfiehlt ihren Kunden, sich von den aktuellen Entwicklungen unabhängig zu machen und stattdessen in wertstabile Sachanlagen zu investieren. Eine Möglichkeit, sein Kapital langfristig und effektiv abzusichern, sind Fonds. Mit ihrer GoldInvest Plus-Fondspolice bietet Vienna Life das perfekte Anlageinstrument mit erstklassigen Renditeaussichten. Mit der investmentfondsgestützten Versicherung wird das eigene Vermögen zu einem Teil in physisches Gold angelegt, das bei einer renommierten Bank am Finanzstandort Liechtenstein eingelagert ist. Bereits ab einem monatlichen Beitrag von 50 Euro oder einer Einmaleinzahlung von mindestens 7.500 Euro können Investoren das ertragreiche Konzept der Vienna Life nutzen, um umfassend am steigenden Goldkurs zu partizipieren.

Weitere Informationen: http://www.viennalife.de

Informationsvideos: https://www.youtube.com/watch?v=BY0q87HUHLE

Datum: 25.10.2016

Verantwortlich für diese Meldung:

Vienna-Life Lebensversicherung AG
Vienna-Life
Lebensversicherung AG
Vienna Insurance Group
Industriestrasse 2
9487 Bendern
Liechtenstein
Telefon +423 235 0660
Telefax +423 235 0669
E-Mail office@vienna-life.li
http://www.vienna-life.li

weitere Meldungen zum Thema:

Investieren trotz Niedrigzinspolitik – Vienna Life informiert
Verbraucher und Unternehmen müssen sich darauf einstellen, dass die Niedrigzinspolitik sich fortsetzt. Vor 2019 ist nach Ansicht einiger Experten nicht mit einer Anhebung der Zinsen zu rechnen. Wie erwartet brachte auch eine EZB-Sitzung am 20....

Goldpreisprognose optimistisch – richtig investieren mit Vienna Life
Experten erwarten für den Goldpreis dieses Jahr und 2017 einen weiteren Anstieg auf bis zu 1.400 US-Dollar je Unze. Insbesondere die globale Wirtschaftslage ist einer der Auslöser für die steigende Nachfrage nach Edelmetallen. Die sinkenden...

Vienna Life informiert: Edelmetallkurse steigen weiter an
Gold und Silber profitieren von der unsteten Situation Europas: Nach dem Brexit steigen die Edelmetallkurse weiter an. Mit exklusiven Anlageprodukten zeigt Vienna Life, wie die aktuellen Entwicklungen der Finanzmärkte sicher und lukrativ genutzt...

Liechtenstein: Vermögensaufbau mit Standortvorteil - Vienna Life informiert
Ein rentierlicher und sicherer Vermögensaufbau ist dieser Tage nicht einfach. Die Finanzkrise hat sich zu einer Schuldenkrise ausgewachsen, die fast alle europäischen Volkswirtschaften betrifft. Nur wenige Länder, darunter das unverschuldete...

Vienna Life informiert: Experten prognostizieren steigende Preise für Edelmetalle in 2016
Wir in jedem Jahr veröffentlicht die London Bullion Market Association (LBMA) auch für 2016 Prognosen über die Entwicklung der Edelmetallpreise. Die Tendenz ist positiv: Die Analysten erwarten sowohl bei Gold und Silber, als auch bei Platin und...

Vienna Life informiert: Prognosen für Goldpreis positiv – Real-Wert-Police setzt erfolgreich auf Edelmetalle
Das Edelmetall Gold beweist wieder einmal, wie zeitgemäß es als Geldanlage bleibt: Bereits zu Beginn des Jahres 2016 konnten die Kurse einen Anstieg verzeichnen. Mit der Kapitalschutz Real-Wert-Police der Vienna Life profitieren Anleger dauerhaft –...

Vienna Life informiert: Immer weniger Deutsche sorgen für das Alter vor
Eine aktuelle Studie des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands (DSGV) zeigt, dass die Deutschen ihre Altersvorsorge immer stärker vernachlässigen. Besonders die derzeitigen Niedrigzinsangebote schrecken viele Verbraucher ab. Mit der fondsgebundenen...

Vienna Life informiert: Geldanlage in Liechtenstein – die sichere Alternative
Von der Finanz- in die Schuldenkrise: Dem aktuellen Kapitalschutzreport 2015 der Zeitschrift Smart Investor zufolge macht Europas Politik es Anlegern derzeit schwer, rentierlich und krisenfest zu investieren. Die Ergebnisse verdeutlichen für Vienna...

Factoring: Alternative Finanzierungslösung gegen steigende Kredithürden

Factoring: Alternative Finanzierungslösung gegen steigende Kredithürden

Factoring: Starker Expansionskurs in Deutschland

Factoring: Starker Expansionskurs in Deutschland

germanBroker.net kooperiert als erster Maklerpool mit Getsurance

Getsurance-Gründer Dr. Viktor Becher

Smarte Ermittlung variabler Entgelte

Grafik: 4PLAN-EVE

Haftpflichtversicherer: breites Produktportfolio mit schmaler Kommunikation

Marketing-Mix-Analyse Haftpflichtversicherung 2017