Deutschlands großes Finanzportal - Homepage
Pressemitteilungen +++ Aktuelle Finanzmeldungen aus Deutschland +++ Österreich +++ Schweiz +++ und International +++    RSS Feed
FinTechs – die neuen Wettbewerber der Kreditinstitute
Das Thema Digitalisierung nimmt auch innerhalb der Finanzbranche mehr und mehr an Fahrt auf. So machen sich Unternehmen, die innovative Technologien mit Finanzdienstleistungen verbinden, bereits seit längerer Zeit daran, die Finanzszene zu verändern. Die sog.

So machen sich Unternehmen, die innovative Technologien mit Finanzdienstleistungen verbinden, bereits seit längerer Zeit daran, die Finanzszene zu verändern. Die sog. FinTech Branche hat ein sehr dynamisches Umfeld und immer mehr Unternehmen kommen mit neuartigen Geschäftsmodellen auf den Markt. Finanztechnologie-Unternehmen bieten den Anlagekunden Informationen und Analysen per Internet, die bis vor wenigen Jahren nur Profi-Anlegern zugänglich waren. Deren Angebote in Verbindung mit frischen Marktauftritten und Ansprachen lassen so manche etablierte Marktteilnehmer inzwischen aufhorchen.

Allerdings scheitern viele FinTech Unternehmen bereits nach kurzer Zeit, so wie dies auch bei Start-up Unternehmen in anderen Branchen vielfach zu beobachten ist. Um die Bedeutung abzuschätzen, die FinTechs für die Finanzindustrie und die Gesamtwirtschaft besitzen, sind umfangreiche Daten zur Marktgröße und Marktstruktur notwendig. Der Trend lässt sich aber nicht mehr stoppen und der Optimismus der Unternehmen ist unverkennbar. Die neue bbw Studie zu diesem Thema beschäftigt sich nicht nur mit den Möglichkeiten der Fintechs und den Auswirkungen für die Banken, sondern stellt auch die den Kunden als Hauptdarsteller in den Vordergrund.

Die Kunden können sich durchaus vorstellen, die Angebote von Fintechs zu nutzen. 54 Prozent der Befragten sehen Möglichkeiten im Bereich der Geldanlage. Für 47 Prozent kommt Kredite als digitale Finanzprodukte und für 45 Prozent der Abschluss von Versicherungen als digitale Finanzprodukte in Frage. Digitale Bezahlsysteme sind jedoch für die Kunden derzeit noch keine Option, zumal paydirekt und PayPal schon jetzt über einen hohen Verbreitungsgrad verfügen.

Die Experten sehen in Zukunft jedoch für die alternativen Bezahlsysteme durchaus ein höheres Potential, ebenso wie für Robo Advice und das Crowdfunding. Für die FinTechs sprechen laut Experten die Kosteneffizienz und Preisgünstigkeit. Auch die ausgereifte Technik in Verbindung mit Geschwindigkeit und der Aktualität der Angebote erhöht deren Attraktivität. Neben den positiven Elementen sehen die Experten auch mehrere Aspekte, die gegen die Nutzung von FinTech Angeboten sprechen. Vor allem das geringe Sicherheitsempfinden, das Fehlen eines persönlichen Ansprechpartners und die geringe Regulierung und Bekanntheit der Anbieter, welche für Vorbehalte der Kunden sorgt.

Grundsätzlich wird sich erst in den nächsten Jahren zeigen, welche Angebote aus dem Bereich FinTechs wirklich einen zusätzlichen Nutzen versprechen und bei den Kunden auch entsprechende Zahlungsbereitschaften bewirken. Die Hauptthemen der über 300 Seiten und 200 Tabellen umfassenden Studie „Neue Wettbewerber der Kreditinstitute“ sind: Ein Marktüberblick zu FinTech Unternehmen, die Wettbewerbsangebote von FinTechs, Privatanleger und die neuen Wettbewerber Kreditinstitute, die Banken im Wettbewerb mit FinTechs, die strategischen Optionen für Kreditinstitute, Potenziale für FinTechs sowie die Experten-Meinungen und Zukunftstrends.

Datum: 27.03.2018

Verantwortlich für diese Meldung:

bbw Marketing Dr. Vossen und Partner
bbw Marketing
Liebigstrasse 23
41464 Neuss
Tel 02131 2989722
Fax 02131 2989721
bbwmarketing@email.de
www.bbwmarketing.de

http://www.bbwmarketing.de

weitere Meldungen zum Thema:

FinTechs – die neuen Wettbewerber der Kreditinstitute
Das Thema Digitalisierung nimmt auch innerhalb der Finanzbranche mehr und mehr an Fahrt auf. So machen sich Unternehmen, die innovative Technologien mit Finanzdienstleistungen verbinden, bereits seit längerer Zeit daran, die Finanzszene zu...

ICOs (Initial Coin Offerings) – Die Entwicklung der neuen Finanzierungsmodelle über die Blockchain für Start-Ups und Unternehmen im Überblick
München, Berlin, 20.12.2017 Mittlerweile liest man fast täglich Berichte über erfolgreiche ICOs und TGEs (Token Generating Events) in der On- und Offlinepresse. Im Internet wurde nun eine Studie veröffentlicht, die eine wunderbar animierte...

Steuerkanzlei Fahl, Konz: Expansion in neuen Räumlichkeiten
Konz. Die Steuerkanzlei Fahl bezieht zum 01. Januar 2018 neue Büroräume in den Schillerarkaden 2 in Konz. „Die Zahl unserer Mandate steigt kontinuierlich, weshalb wir unser Team um zwei weitere Steuerfachangestellte aufstocken konnten“, freut sich...

Cooperative Consulting zum neuen Transparenzregister und dessen Wirkung für Genossenschaften
Willich, 11.10.2017. Im Juni 2017 wurde das Transparenzregister durch eine Änderung im Geldwäschegesetz (inzwischen die vierte Änderung!) – BGBL I Nr. 39 vom 24.06.2017 – eingeführt. „Maßgeblicher Inhalt ist die Neugier des Staates, wer wohl als...

Politik vereinfacht Renovierungskredit-Konditionen – Wüstenrot berät zu neuen Möglichkeiten
Bundesrat und Bundestag einigten sich kürzlich auf die Überarbeitung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie. So sollen insbesondere Modernisierungskredite, wie sie etwa die Wüstenrot Bausparkasse anbietet, künftig einfacher vergeben werden können....

FELBER family consulting: Auf Wachstumskurs. Ernennung eines neuen Partners.
FELBER family consulting hat Herrn Hannes S. Ambacher zum weiteren Partner ernannt. Herr Ambacher verfügt über mehr als fünfundzwanzig Jahre Berufserfahrung im Bank-, Private Equity-, Corporate Finance-...

Itzehoer Versicherungen präsentieren ihre Produkte in sieben neuen Animationsfilmen mit einer ordentlichen Prise Humor
Erhobener Zeigefinger und eher langweilig: So sehen die meisten Produktfilme aus. „Genau davon wollten wir uns lösen“, erklärt Moritz Cavigelli, Marketing-Referent bei den Itzehoer Versicherungen und verantwortlich für die Erstellung der sieben...

„AirPlus Purchasing Card“ ermöglicht bequemes Einkaufen mit der neuen Bezahllösung von Compraga und AirPlus International
Die Compraga GmbH & Co. KG, führender Spezialist für E-Invoicing und Ad-hoc-Beschaffung, hat gemeinsam mit AirPlus International, Anbieter für moderne Lösungen im Beschaffungsmanagement, eine komfortable Bezahllösung entwickelt, die Unternehmen viel...

100 Jahre DekaBank. Ein Erlebnisraum Geschichte zum Jubiläum

270 Grad Projektion in der Ausstellung der DekaBank

Schadensersatzanspruch: Emissionsprospekt zum Downloaden ist unzureichende Aufklärung

Rechtsanwalt Holger Bernd

Keine stringente Konditionenpolitik bei Kfz-Versicherern

Marketing-Mix-Analyse Kfz-Versicherung 2018

Entscheidungskompetenz des Finanzgerichts über die Aufrechnung mit einer zivilrechtlichen Forderung

Steuerberater Münster Schulze Wenning