Deutschlands großes Finanzportal - Homepage
Pressemitteilungen +++ Aktuelle Finanzmeldungen aus Deutschland +++ Österreich +++ Schweiz +++ und International +++    RSS Feed
Finanzierungsbranche mit rückläufigem Werbetrend

Werbemarktanalyse Finanzierung 2016
Zwei Jahre in Folge entwickelt sich das Werbevolumen im Finanzierungsmarkt rückläufig. Die verschiedenen Produktmärkte verzeichnen gegenläufige Trends.

Die verschiedenen Produktmärkte verzeichnen gegenläufige Trends.

Esslingen am Neckar, 11. April 2016 – Das Volumen des Werbemarkts für Finanzierung liegt bei etwa 64 Millionen Euro und damit mehr als 30 Prozent unter dem Vorjahresniveau. Das Rekordjahr 2013 mit knapp 150 Millionen Euro Werbevolumen scheint derzeit unerreichbar. Die werbeintensivsten Produktmärkte sind Auto-, Baufinanzierung und Ratenkredit. Während Werbung für Baufinanzierung regelrecht eingebrochen ist, zeigt sich der Ratenkreditmarkt leicht erholt.

Auffallend im Mediensplit ist mit 25 Prozent ein hoher Anteil von Radiowerbung. Das Hauptmedium ist TV. In keinem der fünf Betrachtungsjahre erzielte das Medium Internet Anteile über drei Prozent. Damit entfällt auf Internetwerbung im Vergleich mit anderen Branchen ein sehr geringer Anteil.

Im Werbemarkt Finanzierung zeigt sich eine starke Konzentration. Die vier werbestärksten Unternehmen Maxda, Postbank, Renault und Volkswagen haben einen Anteil am Gesamtvolumen von über 50 Prozent. Unter den Top 10 Werbern finden sich neben weiteren drei Autofinanzierern auch zwei Baufinanzierer und der Elektronik-Fachmarkt Saturn. Schwäbisch Hall, Top-Werber des Vorjahrs, findet sich diesmal nicht unter den Top 20. Dynamischste Autofinanzierer sind Opel und Volkswagen mit Aufstockungen in Millionenhöhe.

Bei der Herausarbeitung qualitativer Erfolgskriterien gelingt nur wenigen der zehn werbestarken Unternehmen eine Abhebung durch Alleinstellung. Hingegen ist Wiedererkennbarkeit bei fast bei allen gewährleistet.

Über die Studie:
Die „Werbemarktanalyse Finanzierung 2016“ von research tools untersucht die Werbeausgaben der Finanzierungsbranche in Deutschland. Sie gibt auf 116 Seiten Einblick in Trends, Benchmarks und Strategien in den sieben Teilmärkten Autofinanzierung allgemein, Autokredit, Autoleasing, Baufinanzierung, Leasing, Ratenkredit sowie Sonstige Finanzierung. Neben der Entwicklung von Werbespendings der Top 50 Werber werden Fünf-Jahres-Trends erstellt. Eine Analyse der Kommunikationsstrategien zehn wichtiger Werbungtreibender untersucht quantitative und qualitative Parameter und zeigt bedeutende Werbemotive. Die vorliegende Werbemarktanalyse basiert auf Daten und Motiven von AdVision digital.

Datum: 11.04.2016

Verantwortlich für diese Meldung:

research tools
Uwe Matzner
research tools
Kesselwasen 10
73728 Esslingen am Neckar
Tel. +49 (0)711 - 55090381
Fax +49 (0)711 - 55090384
uwe.matzner@research-tools.net

http://research-tools.net

weitere Meldungen zum Thema:

Finanzierungsbranche mit rückläufigem Werbetrend
Zwei Jahre in Folge entwickelt sich das Werbevolumen im Finanzierungsmarkt rückläufig. Die verschiedenen Produktmärkte verzeichnen gegenläufige Trends. Esslingen am Neckar, 11. April 2016 – Das Volumen des Werbemarkts für Finanzierung liegt bei...

Ist die Börsenweisheit „Sell in may and come back in September“ noch gültig

Andreas Fellner, MSc, Vorstand Partner Bank

FELBER family consulting: Auf Wachstumskurs. Ernennung eines neuen Partners.

Dimitri Johannes Felber, Felber family consulting, copyright: Felber family consulting

Startschuss für VON POLL FINANCE: von Poll Immobilien GmbH erweitert Dienstleistungsangebot

Vertragsunterzeichnung VON POLL FINANCE: (v.l.n.r.): Sascha Mermann, Dr.Lucie Lotzkat, Sassan Hilgendorf

Ratenkredit mit selektiver Vermarktung

Marketing-Mix-Analyse Ratenkredit 2017

Robo-Advisory versus Beratungskultur

Andreas Fellner, Vorstand Partner Bank

Privatimus geht Kooperation mit Turtle Saferooms ein

Joerg Allstaedt, Inhaber der Firma Turtle Saferooms (c) Pressedienst Bremen