Deutschlands großes Finanzportal - Homepage
Pressemitteilungen +++ Aktuelle Finanzmeldungen aus Deutschland +++ Österreich +++ Schweiz +++ und International +++    RSS Feed
FI-Forum 2016: Glory Global Solutions zeigt innovative Lösungen für neue Filialkonzepte
Neu-Isenburg, 28. Oktober 2016 – Auf dem FI-Forum vom 15. bis 17. November präsentiert Glory Global Solutions am Stand P78 in Halle 11 der Frankfurter Messe sein umfangreiches Produktportfolio für die automatisierte Bargeldverarbeitung in Sparkassen.

Passend zum diesjährigen Motto „Vom Kunden her denken“ unterstützt der Bargeldexperte Sparkassen mit innovativen Lösungen dabei, ihre Filialen zu attraktiven und leistungsstarken Servicecentern umzugestalten und damit ihre Kundenbeziehungen erfolgreich weiterzuentwickeln. Über neue Strategien für mehr Kundennähe referiert Oliver Kapahnke, Geschäftsführer Glory Global Solutions (Germany) GmbH, am Dienstag, den 15.11.2016 um 15.45 Uhr im Sprint-Forum.

Technologien für neue Filialkonzepte
Im Mittelpunkt des Messeauftritts von Glory stehen modernste Technologien, die es Sparkassen ermöglichen, klassische Abläufe effizienter zu gestalten, Mitarbeiterkapazitäten serviceorientierter einzusetzen und damit die Attraktivität und das Kundenerlebnis in den Filialen insgesamt zu erhöhen.

So optimiert das Multifunktionsgerät TellerInfinity™ das Bargeldmanagement, automatisiert Transaktionen und vereint die Vorteile des Schalterservices mit der Selbstbedienung. Durch das Konzept der „bedienten Selbstbedienung“ wird die integrierte Lösung zum möglichen Kontaktpunkt zwischen Kunde und Bankberater in der Filiale. Unterstützt wird dies durch die vielfältigen Funktionen sowie durch die niedrige Bauhöhe und die große Aktionsbreite vor dem Gerät. Mit TellerInfinity ermöglicht es Glory Sparkassen, ihre Filialen zu attraktiven und leistungsstarken Servicecentern umzugestalten.

Neue Lösungen für optimiertes Cash Handling
Erstmals auf dem FI-Forum wird Glory mit dem USF-200 einen Banknotensortierer der neuesten Generation vorstellen. Speziell für den Einsatz im Front- und Backoffice bei Banken entwickelt, vereint der USF-200 Spitzen-Leistung sowie innovatives Design mit höchster Genauigkeit und Zuverlässigkeit.
Ein weiteres Produkt-Highlight des FI-Forums ist der bewährte AKT Recycler RBG-200, mit dem sich sämtliche Bargeldtransaktionen in der Filiale optimieren lassen. Das flexible Gerät lässt sich sowohl als BBA- als auch als KBA-Lösung einsetzen und wurde als Neuerung um ein CI-10 Modul ergänzt, das ab sofort auch effizientes Münzrecycling erlaubt.

Glory als Partner der Sparkassen bei der Filialtransformation
Mit seinen maßgeschneiderten Lösungen für unterschiedliche Anforderungen trägt Glory dazu bei, dass Kreditinstitute die Effizienz ihrer Bargeldverarbeitung steigern, Mitarbeiter von Routinetätigkeiten entlasten und damit mehr Zeit in die Beratung der Kunden investieren können. Zudem gilt es, bestehende Filialen attraktiver und kundenfreundlicher zu gestalten und mit der Schaffung von „Kontaktanbahnungspunkten“ wie der TellerInfinity Lösung Kunden zurück in die Filiale zu holen. „Mit durchschnittlich einem Beratungsgespräch pro Kunde jährlich in der Filiale geht Sparkassen die Grundlage sowohl für eine intensive persönliche Kundenbeziehung als auch für Neugeschäfte verloren. Bislang lag der Fokus in den Filialen überwiegend auf Transaktionen; künftig sollten Sparkassen den Schwerpunkt auf ihre ureigenen Stärken legen – die menschliche Interaktion und persönliche Beratung. Es ist also an der Zeit, das bestehende Filialmodell zu transformieren“, so Oliver Kapahnke, Geschäftsführer Glory Global Solutions (Germany) GmbH.
Unter dem Titel „Raus aus dem Foyer und rein in die Filiale – Neue Lösungen und Konzepte für mehr Kundenkontakt in der Sparkassenfiliale“ referiert Oliver Kapahnke am Dienstag, den 15.11.2016 um 15.45 Uhr im Sprint-Forum über neue Strategien für mehr Kundennähe.

Datum: 03.11.2016

Verantwortlich für diese Meldung:

Glory Global Solutions (Germany) GmbH
Glory Global Solutions (Germany) GmbH
Thomas-Edison-Platz 1
63263 Neu-Isenburg
http://www.gloryglobalsolutions.com

weitere Meldungen zum Thema:

FI-Forum 2016: Glory Global Solutions zeigt innovative Lösungen für neue Filialkonzepte
Neu-Isenburg, 28. Oktober 2016 – Auf dem FI-Forum vom 15. bis 17. November präsentiert Glory Global Solutions am Stand P78 in Halle 11 der Frankfurter Messe sein umfangreiches Produktportfolio für die automatisierte Bargeldverarbeitung in...

FI-TS Management Forum 2017: Cybersecurity und Regulatorik – die neue Normalität
München, 14.02.2017 – Banken und Versicherungen gehören zu den bevorzugten Zielen von Cyberkriminellen. Die immer variantenreicher werdenden Angriffe fordern Institute und auch deren IT-Dienstleister täglich heraus. Hinzu kommt, dass die...

FI-TS Management Forum 2016 fokussiert Cyber Crime und Cyber Security bei Banken und Versicherungen
München, 21.01.2016 – Die aktuellen Bedrohungen durch Cyber Kriminelle und der hohe Handlungsdruck bei Banken und Versicherungen im Bereich Cyber Security steht im Mittelpunkt des diesjährigen FI-TS Management-Forums. Unter dem Titel „Cyber Crime...

30 Jahre im Dienst der Umwelt - der neue DENIOS Katalog 2016
Drei Jahrzehnte sind für ein Unternehmen nicht viel. Wenn man aber maßgeblich einen Markt mitgeprägt hat, dann kann man nicht ohne stolz behaupten: "Die Natur entwickelt den besten Schutz. An zweiter Stelle kommen wir". Im Januar kommt der neue ...

Der neue Unions-Zollkodex tritt zum 01.05.2016 in Kraft
Der neue Unions-Zollkodex (UZK) der EU bringt zum 01.05.2016 gravierende Änderungen in der Zoll- und Exportabwicklung. Wichtige Neuerungen betreffen u.a. - Die Gültigkeit der Zolltarifauskünfte - Die neue Struktur der Zollverfahren - Zusätzliche...

Dr. Dirk Bayas-Linke: VW-Skandal zeigt Notwendigkeit für neue Entscheidungsroutinen, jenseits von Hierarchien
Der Münchner Experte für Entscheidungsmanagement sieht in der Umsetzung neuer Entscheidungsstrukturen eine Investition für die Sicherung von Wettbewerbsvorteilen in der Zukunft München, 30. Oktober 2015 - Der VW-Skandal zieht weite Kreise und...

Forex IBs und Introducer bekommen ab 2016 keine Provision mehr. Wie weiter und welche Lösungen gibt es?
Die neuen anstehenden Gesetzesänderungen in Europa unter Bezug auf die neue MiFID II Rahmenbedingungen treffen auch den Forex Markt erheblich. Introducing Broker (IBs) haben dann ein kräftiges Problem. TME Markets Ltd wies in ihrer am gestrigen...

Franchise Direkt: Neue Rangliste der Global Top100 Franchise-Unternehmen
Größtes Online-Portal für Franchise-und Lizenzkonzepte stellt neues weltweites Ranking der Franchise-Branche vor - Burger King trotz Skandal in Deutschland noch immer Nummer 4 in der Welt Dublin / Berlin. Franchise Direct, das weltweit größte...

Freibeträge: Die Steuererstattung noch 2017 kassieren

Steuerring Logo

Cryptocurrency ICURY für Global Content Syndication

Open Icecat Syndication Blockchain

Finanzunternehmen in der Legacy-Falle – neue Wege in eine offene IT-Welt senken die Kosten und machen Digitalisierung möglich

Das sollte ein Software Defined Mainframe unterstützen (Copyright by TmaxSoft)

Pflegezusatzversicherer mit differenzierten Produkten und Konditionen

Marketing-Mix-Analyse Pflegezusatzversicherung 2017

Fliegender Start in den Kapitalmarkt mit BayernLB als Partner

Quelle: LeaseForce AG

Nullzins-Falle: Mediziner fürchten Selbst-Kannibalisierung ihrer Altersrücklagen

Knuth Browatzki und Dr. Siegfried Kade, Geschäftsführer der Dr. Kade Stiftungsberatung KG