Deutschlands großes Finanzportal - Homepage
Pressemitteilungen +++ Aktuelle Finanzmeldungen aus Deutschland +++ Österreich +++ Schweiz +++ und International +++    RSS Feed
Factoring: Alternative Finanzierungslösung gegen steigende Kredithürden

Factoring: Alternative Finanzierungslösung gegen steigende Kredithürden
Kleine und mittelständische Unternehmen in Deutschland haben das Investitionstal verlassen und investieren mit erhöhter Zuversicht in den Aufschwung.

Oftmals suchen KMU zur Finanzierung ihrer Expansion den Weg zu Banken und Sparkassen. Dieser Nachfrageanstieg spiegelt sich vor allem durch gehäufte Kreditverhandlungen und der Bedeutung großer Kreditvolumen wider.

Über ein Viertel der Unternehmen mit einem Umsatz bis zu 10 Millionen Euro klagen über Schwierigkeiten bei der Kreditaufnahme. Fast 40 Prozent aller jungen Unternehmen, die im Jahr 2011 oder später gegründet wurden, befinden sich in der gleichen Situation. Als große Hürde nennen junge und kleine Unternehmen vor allem die stärkere Forderung nach Kreditsicherheiten als Hürde für die Kreditaufnahme.

Factoring als Mittel gegen die Kredithürde

Um die Zahlungsfähigkeit dennoch sichern zu können, ist es für kleine und mittelständische Unternehmen wichtig, sich im Voraus um alternative Finanzierungsbausteine zu kümmern. Eine ideale Lösung bietet hierbei Factoring. Bei dieser Methode werden ausstehende Forderungen in Liquidität verwandelt.
Die Elbe Finanzgruppe bietet das Rundum-sorglos-Paket: In Form von Full Service Factoring wird der volle Leistungsumfang garantiert. Bei diesem Modell erhalten Factoring Kunden gleich drei wichtige Leistungsbausteine aus einer Hand.

Die Liquidität des Unternehmers wird durch die Rechnungsvorfinanzierung gesichert und er kann besser vorausplanen. Zusätzlich sind die Forderungen gegen Ausfall versichert und die Last des Mahnwesens wird von der Elbe Finanzgruppe übernommen. Die Finanzierungsform ist auch für junge Unternehmen attraktiv, da keine banküblichen Sicherheiten gestellt werden müssen. Zudem passt es sich flexibel wachsenden Umsätzen an und die zeitintensiven Nachverhandlungen entfallen.

Wie funktioniert Factoring?

Factoring ist die Vorfinanzierung von Forderungen gegenüber gewerblichen Kunden. Hierbei steht die Elbe Finanzgruppe als unterstützender Partner zur Seite. Denn die Elbe Finanzgruppe findet, dass auch Freiberufler und Unternehmen das Recht darauf haben, ihr Geld pünktlich zu erhalten. Genauso wie ein Angestellter auch. Mit der Rechnungsvorfinanzierung ist der Unternehmer unabhängig vom Zahlungsziel seiner Auftraggeber.

Anhand eines alltäglichen Beispiels eines Unternehmers erläutert Matthias Bommer die Finanzierungsmöglichkeit Factoring: „Ein Angestellter erhält jeden Monat sein Gehalt. Hingegen wird der Unternehmer oftmals erst nach Fertigstellung seines Projektes vergütet. Er muss in Vorleistung gehen und auf sein Geld warten. Das finden wir unfair. Aus diesem Grund erhält das Unternehmen von uns bereits am nächsten Werktag die Rechnung ausgezahlt. Somit verfügt es über planbare Liquidität. Zusätzlich kümmern wir uns um das Mahnwesen sowie den Ausfallschutz der Forderung. So kann sich der Unternehmer vollkommen auf sein Kerngeschäft konzentrieren.“

Datum: 03.08.2017

Verantwortlich für diese Meldung:

Elbe Finanzgruppe GmbH
Elbe Finanzgruppe GmbH
Frau Miriam Körner
Herr Robert Nowak
Marketing
Karcherallee 19
01277 Dresden

http://www.elbe-finanzgruppe.de

weitere Meldungen zum Thema:

Factoring: Alternative Finanzierungslösung gegen steigende Kredithürden
Kleine und mittelständische Unternehmen in Deutschland haben das Investitionstal verlassen und investieren mit erhöhter Zuversicht in den Aufschwung. Oftmals suchen KMU zur Finanzierung ihrer Expansion den Weg zu Banken und Sparkassen. Dieser...

Factoring als alternative Finanzierungsmöglichkeit gegen steigende Kredithürden
Der Mittelstand hat das Investitionstal von 2014 verlassen und investiert mit steigender Zuversicht in den deutschen Aufschwung. Zur Finanzierung des Zuwachses suchen KMU vermehrt den Weg zu Banken und Sparkassen (KfW Mittelstandspanel 2015). Der...

Factoring: Alternative Unternehmensfinanzierung im Trend
Zahlungsziele von mehr als 60 Tagen, beträchtliche Außenstände bei einer niedrigen Eigenkapitalquote – für mittelständische Unternehmen aus dem verarbeitenden Gewerbe sowie der Dienstleistungsbranche mit gewerblichen Kunden stellt Factoring ein...

Sinkende Zahlungsmoral, steigender Frust. Eine alternative Möglichkeit gegen Forderungsausfall im Mittelstand.
(Dresden, 10. September 2015) Jedem Unternehmer wird es leicht fallen, sich in folgende Lage zu versetzen: Die Leistung ist erbracht, die Rechnung ist gestellt, doch die Forderung wird über Wochen und Monaten nicht beglichen. Durch den...

Factoring: Alternative Finanzierungsmöglichkeit für Unternehmen
(Dresden, 06. Februar 2015) Schon lange ist Factoring im Unternehmensalltag kein Fremdwort mehr. Bereits über 20.000 Unternehmen setzen Factoring zur Sicherung ihrer Liquidität ein. Die Anzahl der Unternehmen, die sich für diese alternative...

Factoring bietet Finanzierungslösung für kleine und junge Unternehmen
Große Unternehmen haben kaum Schwierigkeiten beim Kreditzugang, kleine und junge Betriebe hingegen schon. Wie die Unternehmensbefragung 2014 der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) ergab, melden 28 Prozent der Firmen mit weniger als einer Million...

Lloyd Fonds Schiffsportfolio II: Landgerichts Frankfurt a.M. gibt Klage gegen vermittelnde Bank statt
Das Landgerichts Frankfurt a.M. gab einer Klage eines Anlegers des Fonds Lloyd Fonds Schiffsportfolio II gegen die vermittelnde Bank statt. Die Ausgangssituation war, dass ein Kunde einer Bank auf eine Vermittlung die Geldanlage tätigte. Der Anleger...

Hannover Leasing 165 Wachstumswerte Neues Europa 2: Gericht gab Anlegerklage gegen vermittelnde Bank statt
Das Landgericht Hamburg gab einer Schadensersatzklage eines Anlegers des Fonds Hannover Leasing 165 Wachstumswerte Neues Europa 2 gegen die vermittelnde Bank statt. Der Entscheidung lag zugrunde, dass der Anleger insbesondere auf Empfehlung seiner...

Eaton Vance stärkt europäische Präsenz mit Neueinstellung in Deutschland

Thomas Body, Business Development Director für Deutschland und Österreich, Eaton Vance

Sofortige Liquidität: So starten junge Unternehmen erfolgreich durch

Sofortige Liquidität: So starten junge Unternehmen erfolgreich durch

accura audit GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft verstärkt den Bereich start-ups

Wirtschaftsprüfer Steuerberater Michael Jonas Trier

Nullzins-Falle: Mediziner fürchten Selbst-Kannibalisierung ihrer Altersrücklagen

Knuth Browatzki und Dr. Siegfried Kade, Geschäftsführer der Dr. Kade Stiftungsberatung KG

Matthias Brauch (BISS) als Sprecher des BiPRO-TAUS bestätigt

Matthias Brauch (BISS), wiedergewählter Sprecher des BiPRO-TAUS

Privatimus´ Personenschutz - Informationsplattform und Personenschutz - Recruiting Portal geht online

Zeeshan Nasir und Sven Leidel, beide Partner der Privatimus