Deutschlands großes Finanzportal - Homepage
Pressemitteilungen +++ Aktuelle Finanzmeldungen aus Deutschland +++ Österreich +++ Schweiz +++ und International +++    RSS Feed
Effizient kalkulieren mit dem Energiecheck der ascent AG
Die Lebenshaltungskosten steigen – vor allem im Hinblick auf Energiekosten wie Strom und Gas.

Die ascent AG berät Verbraucher im Rahmen des Themas „Angewandte Alltagsökonomie“ mit individuellen Energiechecks und zeigt effektive Maßnahmen auf, mit denen sich im alltäglichen Leben viel Geld sparen lässt.

Die zuletzt deutlich gestiegene Inflationsrate macht sich zunehmend im Geldbeutel bemerkbar. Denn während die Zinsen weiter extrem niedrig sind und die Lohnentwicklung zu wünschen übrig lässt, klettern die Verbraucherpreise immer weiter nach oben. Die Karlsruher ascent AG möchte mit ihrer Vortragsreihe zum Thema „Angewandte Alltagsökonomie“ dazu beitragen, dass gerade Normalverdiener wieder mehr finanziellen Spielraum haben. Dadurch soll nicht nur die aktuelle Situation verbessert, sondern auch Perspektiven für die Zukunft geschaffen werden. Im Fokus stehen die Themen Energiecheck, Haushaltscheck, Rückabwicklung, Finanzprodukte, Immaterielle Vorsorge und Partnerschaft.

Neben umfassender Beratung zur Vorsorge mit Fonds und zum Thema Investmentstrategien bietet die ascent AG jetzt auch einen Energiecheck an, bei dem individuelle Verbrauchsdaten analysiert und Vergleichsangebote geprüft werden. Zwar ist den meisten Menschen bekannt, dass Sie ihren Strom- oder Gasanbieter wechseln können, doch nur wenige machen von dieser Möglichkeit Gebrauch. Eine Schwierigkeit besteht darin, dass die Tarife sowie ihre Konditionen sich häufig ändern. Die Finanzexperten der ascent AG empfehlen aus diesem Grund, gerade Verträge mit Energieanbietern regelmäßig – im Idealfall jährlich – auf den Prüfstand zu stellen.

Der Vergleich verschiedener Anbieter ist für Verbraucher ein sehr zeitaufwendiges Unterfangen. Unterschiedliche Vertragsmodalitäten mit zahlreichen Ausnahmen und Sonderregelungen erschweren den Überblick zusätzlich. Oft gelten zum Beispiel andere Konditionen für Bestandskunden als für Neukunden oder es gibt unterschiedliche Boni-Modelle, die ebenfalls vielfältige Bedingungen geknüpft sind.

Ein Wechsel zum richtigen Zeitpunkt kann viel Geld sparen. Dieses Geld lässt sich entweder nutzen, um die laufenden Kosten zu decken, oder um Rücklagen für die Altersvorsorge zu bilden. Auch hier berät die ascent AG ihre Kunden unabhängig und serviceorientiert auf der Grundlage ihrer über 25-jährigen Erfahrungen im Finanzsektor – denn etwaige Rückerstattungen, also in diesem Moment flüssig gewordenes Kapital, kann auf diese Weise sehr effizient für die Vorsorge mit Fonds eingesetzt werden.

Gerade im Hinblick auf die Energieversorgung gehen Experten nicht davon aus, dass die Preise in absehbarer Zeit sinken werden. Um langfristig Geld zu sparen ist es daher sinnvoll, die bestehenden Möglichkeiten mit einem starken und erfahrenen Partner an der Seite auszuloten. Bei Fragen zum Energiecheck und zu erfolgversprechenden Formen der Geldanlage berät Sie die ascent AG gerne. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

Datum: 10.04.2017

Verantwortlich für diese Meldung:

ascent AG
Thomas Höfer

Alte Kreisstraße 42
76149 Karlsruhe

Telefon: 0721/978360


http://ascent.de

weitere Meldungen zum Thema:

Effizient kalkulieren mit dem Energiecheck der ascent AG
Die Lebenshaltungskosten steigen – vor allem im Hinblick auf Energiekosten wie Strom und Gas. Die ascent AG berät Verbraucher im Rahmen des Themas „Angewandte Alltagsökonomie“ mit individuellen Energiechecks und zeigt effektive Maßnahmen auf, mit...

Über 240 Gäste beim ascent AWARD 2017 – Rainer Thibaut präsentiert neues Vortragskonzept
Die ascent AG aus Karlsruhe feierte am 11.03.2017 beim ascent AWARD 2017 die Ehrung der Geschäftspartner, die durch überdurchschnittliche Leistungen zu positiven Kundenerfahrungen beitrugen. Der Vorstandsvorsitzende Rainer Thibaut stellte zudem die...

ascent AG ehrt Geschäftspartner mit dem ascent AWARD 2017
Gute Berater sind rar. Sie müssen nicht nur mit fachkundigem Know-how, sondern auch mit Soft Skills überzeugen, Wissen verständlich vermitteln und sich in individuelle Kundenbedürfnisse hineinversetzen. Die ascent AG aus Karlsruhe weiß die...

ascent AG: Studien belegen - Verdienstmöglichkeiten bei Finanzdienstleistern überdurchschnittlich hoch
Die Finanzbranche ist seit Jahren bei ambitionierten Bewerbern gefragt. Attraktiv sind vor allem die abwechslungsreichen Fachgebiete, die Aktualität der Themen Finanzierung und Absicherung sowie natürlich nicht zuletzt die guten...

Studie: Nachfrage nach Fondsinvestments steigt – ascent AG setzt auch 2017 auf professionelle Fondsberatung
Investmentfonds erleben derzeit unter Privatanlegern einen handfesten Nachfrageaufschwung. Wie die Studie „Asset Management Industry Market Sizing 2016-2021“ herausfand, werden vor allem Multi-Asset-Fondsportfolios in Zukunft stärker gefragt sein....

ascent AG aus Karlsruhe freut sich über gelungenen Investorenabend mit Anlage-Experte Philipp Vorndran
Philipp Vorndran, der bekannte Kapitalmarktstratege, referierte am 18. Oktober 2016 auf dem Investorenabend in Offenburg über erfolgreiche Anlagestrategien in Zeiten von Staatverschuldung und Negativzinsen. Seit 2009 gehört er zum Team des Kölner...

ascent AG feiert mit: 10. Verleihung des Lea-Mittelstandspreises für soziales Engagement
Mit dem „Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg“ – dem sogenannten „Lea-Preis“ - wurden auch 2016 wieder fünf vorbildliche Unternehmen aus der Region für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt. Die ascent AG, die den...

Mit Kundenstromanalyse Filialprozesse optimal und effizient gestalten: P3N entwickelt App „Process & Time“
Zwickau, 04.04.2016. Die P3N BERATUNGs GMBH kann Banken und Sparkassen im Zuge der Neumodellierung von Filialserviceprozessen nun auch technisch unterstützen. Das Beratungshaus hat mit der Entwicklung der App „Process & Time“ eine Möglichkeit...

Banken und Sparkassen haben den Trend zum One-to-One-Marketing erkann

Gründe für die Anwendung des One-to-One-Marketing

Banken und Sparkassen beginnen, die Chancen der Digitalisierung zur Kundensegmentierung auszuschöpfen

Abbildung: Bewertung von innovativen Segmentierungsansätzen

Über 240 Gäste beim ascent AWARD 2017 – Rainer Thibaut präsentiert neues Vortragskonzept

Rainer Thibaut, Vorstandsvorsitzender der ascent AG aus Karlsruhe

Blackwell Global erweitert Trading-Server Infrastruktur im Datenzentrum Equinix LD4

Blackwell Global Investments (UK) Limited

Die Elbe Finanzgruppe verhilft Unternehmen zu noch mehr Erfolg

Die Elbe Finanzgruppe verhilft Unternehmen zu noch mehr Erfolg

Startschuss für VON POLL FINANCE: von Poll Immobilien GmbH erweitert Dienstleistungsangebot

Vertragsunterzeichnung VON POLL FINANCE: (v.l.n.r.): Sascha Mermann, Dr.Lucie Lotzkat, Sassan Hilgendorf