Deutschlands großes Finanzportal - Homepage
Pressemitteilungen +++ Aktuelle Finanzmeldungen aus Deutschland +++ Österreich +++ Schweiz +++ und International +++    RSS Feed
Bundesnetzagentur meldet Strompreisanstieg – ascent AG hilft Kunden, trotzdem zu sparen
Bis 2030 sollen sechs Millionen Elektroautos auf Deutschlands Straßen unterwegs sein.

Entsprechend viele Ladesäulen sind geplant – dieser Netzausbau ist mit Kosten verbunden, die sich auf den Strompreis auswirken. Mit dem Energiecheck der ascent AG können Verbraucher Ihre Kosten reduzieren.

Dass sich der Strompreis von Jahr zu Jahr leicht ändert, daran sind Verbraucher mittlerweile gewöhnt. Doch zukünftig könnten die Preise anbieterübergreifend in die Höhe schnellen. Schuld daran ist ein eigentlich positiver Aspekt der Energiewende: Die Elektromobilität soll nach und nach ausgeweitet werden.

Die Regierung plant eine Anzahl von sechs Millionen E-Autos bis 2030. Um deren Mobilität zu gewährleisten, wird es zahlreiche neue Ladesäulen – auch Schnell-Ladesäulen – geben, die einen Stromnetz-Ausbau erfordern. Die Bundesnetzagentur bestätigt, dass sich die zusätzlichen Kosten auf den Strompreis der Verbraucher auswirken wird. Sparmaßnahmen sind hier also mehr denn je gefragt. Die ascent AG, Finanzdienstleister aus Karlsruhe, beantwortet auf diese Entwicklung mit einem Energiecheck, der es Kunden ermöglicht, Sparpotenziale beim eigenen Energieverbrauch zu erschließen. Das auf diese Weise eingesparte Kapital kann dann in die private Altersvorsorge investiert werden. Die ascent AG berät dabei gezielt zur Vorsorge mit Fonds und hat sich auch auf die Vermittlung von Finanzwissen, etwa über Vorträge, spezialisiert.

Ziel des Energiechecks ist es, den Markt der Stromanbieter regelmäßig zu beobachten und Wechselmöglichkeiten aufzudecken, die eine Kostenersparnis für den Verbraucher darstellen. Bei der Preisbewertung kommt es auf das Zusammenspiel von Grundpreis, Bonus und Mindestvertragslaufzeit an. Nicht immer sind Angebote mit verlockenden Boni langfristig tatsächlich günstiger – die ascent AG übernimmt für ihre Kunden die Analyse der verfügbaren Tarife, abgestimmt auf den jeweiligen Verbrauch und die individuellen Ansprüche. Von der Auswahl bis zur Abwicklung unterstützt das Unternehmen den Kunden – dazu gehört auch die sich jährlich wiederholende Überprüfung der aktuellen Marktsituation, um gegebenenfalls neue attraktive Angebote auszumachen.

Ziel des Energiechecks ist natürlich zum einen die jährliche Kostenersparnis, allerdings gibt es noch einen weiteren Nutzen: Das freigewordene Kapital können Kunden reinvestieren, um auf diese Weise etwas für ihre Absicherung im Alter zu tun. Je nach Anlegerprofil werden Asset-Klassen und Einzahlungsmodalitäten vereinbart sowie die letztendliche Auszahlung nach Vertragsablauf. Dieses besonders flexible Modell der finanziellen Absicherung über Fonds bietet zukünftigen Rentnern eine zeitgemäße und chancenreiche Alternative zu konventionellen und weniger effizienten Sparmethoden.

Weitere Informationen zur ascent AG gibt es auf dem Blog http://www.ascentagerfahrungen.com

Datum: 18.05.2017

Verantwortlich für diese Meldung:

ascent AG
Thomas Höfer

Alte Kreisstraße 42
76149 Karlsruhe

Telefon: 0721/978360


http://ascent.de

weitere Meldungen zum Thema:

Bundesnetzagentur meldet Strompreisanstieg – ascent AG hilft Kunden, trotzdem zu sparen
Bis 2030 sollen sechs Millionen Elektroautos auf Deutschlands Straßen unterwegs sein. Entsprechend viele Ladesäulen sind geplant – dieser Netzausbau ist mit Kosten verbunden, die sich auf den Strompreis auswirken. Mit dem Energiecheck der ascent AG...

Energiekosten steigen auch 2018 – clever sparen mit der ascent AG
Der Winter steht vor der Tür – und damit auch Preiserhöhungen bei Strom- und Heizkosten, obwohl Politiker kürzlich das Gegenteil prognostizierten. Die Karlsruher ascent AG rät dazu, sich rechtzeitig über Einspar- und Wechselmöglichkeiten zu...

fairriester-Kunden sparen sich auch den Weg zur Post
Berlin, 03.11.2014 - Heute gibt das Berliner Startup die Kooperation mit der WebID Solutions GmbH bekannt. Die Identitätsprüfung und sogar der Vertragsabschluss beim Antrag oder Wechsel zum fairriester können zukünftig über eine Webcam des Kunden...

Erfolgreiches Jahr 2017 für die ascent AG – Experte für Investmentstrategien und Alltagsökonomie zieht positive Bilanz
Der Markt für individuelle Finanzberatungen wächst – und erfahrene und transparente Dienstleister wie die ascent AG und ihre Partner profitieren von dieser Entwicklung. So konnte sich das Unternehmen 2017 wieder gleichermaßen Kunden und...

Kundenstimme Deutschland 2017: Kunden der PSD Banken sind am zufriedensten
Münster (12.10.2017): Das Handelsblatt hat die Ergebnisse einer Befragung von rund 28.000 Bankkunden veröffentlicht. In fast allen Bereichen belegen die PSD Banken den ersten Platz. Im Auftrag des Handelsblattes hat die Beratungsgesellschaft...

Persönliche Berater gegenüber Robo Advisors bevorzugt: Finanzexperten wie die ascent AG punkten
Immer mehr Online-Dienste übernehmen die Finanzplanung und Entwicklung einer Investmentstrategie für Anleger. Dennoch vertrauen viele Sparer nach wie vor eher Finanzberatern wie die ascent AG aus Karlsruhe. Schnelligkeit und standardisierte...

Sparen für die Rente: So vermeiden Sie die 5 gängigsten Anlagefehler
Ohne Zusatzrente ist der Lebensstandard im Alter kaum zu halten. Viele legen regelmäßig Geld beiseite, doch die Ausbeute ist oft bescheiden. Wer Fehler vermeidet, hat im Alter mehr. Vorsorgelücke nicht bagatellisieren Viele Beschäftigte denken,...

Blackwell Global bietet Trading Kunden ECN Forex Konten mit Spreads ab 0.1 Pips
Joe Jabar, Head of Sales DACH bei Blackwell Global Investments (UK) Limited, kommentiert: "In einem zunehmend kompetitiven Umfeld ist es besonders wichtig, dem Kunden ein attraktives Kontomodell anzubieten, welches die Kosten des Tradings minimiert....

Sofortige Liquidität: So starten junge Unternehmen erfolgreich durch

Sofortige Liquidität: So starten junge Unternehmen erfolgreich durch

Finanzunternehmen in der Legacy-Falle – neue Wege in eine offene IT-Welt senken die Kosten und machen Digitalisierung möglich

Das sollte ein Software Defined Mainframe unterstützen (Copyright by TmaxSoft)

accura audit GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft verstärkt den Bereich start-ups

Wirtschaftsprüfer Steuerberater Michael Jonas Trier

Eaton Vance stärkt europäische Präsenz mit Neueinstellung in Deutschland

Thomas Body, Business Development Director für Deutschland und Österreich, Eaton Vance

Privatimus´ Personenschutz - Informationsplattform und Personenschutz - Recruiting Portal geht online

Zeeshan Nasir und Sven Leidel, beide Partner der Privatimus

vion: Start-up mit hohem Ausbildungsanspruch

Michael Kottnig, Geschäftsführer vion