Deutschlands großes Finanzportal - Homepage
Pressemitteilungen +++ Aktuelle Finanzmeldungen aus Deutschland +++ Österreich +++ Schweiz +++ und International +++    RSS Feed
Berufsunfähigkeitsversicherung: Kundenkontakt und Vermarktung mit reichlich Optimierungspotenzial

Marketing-Mix-Analyse Berufsunfähigkeitsversicherung 2015
Das beratungsintensive Produkt Berufsunfähigkeitsversicherung ist bei weitgehender Leistungsintransparenz durch enorme Konditionenunterschiede gekennzeichnet.

Im Direktkontakt mit dem Kunden offenbaren die Versicherer überraschende Schwächen.

Esslingen am Neckar, 16. März 2015 – Beim Produkt Berufsunfähigkeit hebt sich die Nürnberger mit einer Auswahl von 13 Produkten deutlich von der Konkurrenz ab. Die übrigen neun untersuchten Versicherungen haben zwischen einem und vier Produkte in ihrem Portfolio.

Die Ergebnisse von zehn unterschiedlichen Nutzerprofilen zeigen eklatante Beitragsunterschiede, ohne dass Mehrleistungen für den potenziellen Kunden erkennbar wären.

In drei Nutzerprofilen verlangt der teuerste Anbieter doppelt so hohe Beiträge wie der günstigste. In weiteren sechs Fällen, wie z.B. bei einem 37 Jahre alten Maurer, liegt der teuerste Tarif weit über dem Doppelten. Bei diesen Beitragsvergleichen bieten CosmosDirekt und die Hannoversche mehrfach preisgünstigste Alternativen an. Aufgrund der wenig transparenten Leistungsfähigkeit der Versicherungspolicen kommt der Preispolitik eine große Rolle bei der Vermarktung zu. Bemerkenswert ist in diesem Zusammenhang, dass sich vier Anbieter ohne Online-Beitragsrechner der direkten Vergleichbarkeit entziehen.

Eine weitere Möglichkeit zum Vergleich ist in Vergleichsportalen gegeben. Hier sind vor allem AXA, Continentale, LV 1871 und Nürnberger in mindestens 80 Prozent der untersuchten Portale aktiv. Continentale und Nürnberger verfügen dabei zusätzlich über die meisten Top-Platzierungen. Drei Versicherungen verzichten völlig auf eine Präsenz in diesem zunehmend bedeutenden Vertriebsweg.

Im Direktkontakt mit dem Kunden offenbaren die Versicherer überraschende Schwächen. Mehr als ein Drittel der E-Mail-Anfragen werden gar nicht beantwortet. Die Qualität der Antworten wiederum ist ebenfalls nicht zufriedenstellend. Viele Kundenfragen bleiben offen. Die Antwortqualität bei telefonischen Kundenanfragen liegt mit durchschnittlich 58 Prozent zwar deutlich über der von Mailanfragen mit 26 Prozent, jedoch zeugen beide Werte von deutlichem Potenzial. Lediglich AXA und CosmosDirekt heben sich hier positiv ab und beantworteten die telefonischen Fragen in allen Punkten vollständig.

Fast acht Millionen Euro wurden von den Versicherern innerhalb von zwölf Monaten für berufsunfähigkeitsrelevante Werbung ausgegeben. Ein Großteil entfällt auf die AXA. Drei Versicherer werben nicht medial für ihr Berufsunfähigkeitsprodukt. Kostenpflichtige Anzeigen in Suchmaschinen schalten vor allem CosmosDirekt und Hannoversche. Die vier großen Social Media Kanäle Facebook, Google+, Twitter und YouTube werden von keinem der zehn Versicherer durchgängig für BU-Kommunikation genutzt. Vier Versicherer verzichten komplett auf diesen Kommunikationsweg. Nur die LV 1871 und die Zurich veröffentlichen eine nennenswerte Anzahl von Tweets. Die Bayerische hingegen setzt stärker auf YouTube-Videos.

Über die Studie:
Die "Marketing-Mix-Analyse Berufsunfähigkeitsversicherung 2015“ von research tools gibt auf 342 Seiten Einblick in das Marketingverhalten der zehn berücksichtigten Versicherer AXA, CosmosDirekt, Die Bayerische, Die Continentale, Hannoversche, HanseMerkur, LV 1871, Nürnberger, Saarland und Zurich. Analysiert wurden die vier Marketing-Ps Product, Price, Place, Promotion. Stärken-Schwächen-Analyse und Marketing-Ranking führen sämtliche Ergebnisse zusammen und eine statistische Marketing-Similarity-Analyse visualisiert die Ergebnisse.

Datum: 16.03.2015

Verantwortlich für diese Meldung:

research tools
Uwe Matzner
research tools
Kesselwasen 10
73728 Esslingen am Neckar
Tel. +49 (0)711 - 55090381
Fax +49 (0)711 - 55090384
uwe.matzner@research-tools.net

http://research-tools.net

weitere Meldungen zum Thema:

Berufsunfähigkeitsversicherung: Kundenkontakt und Vermarktung mit reichlich Optimierungspotenzial
Das beratungsintensive Produkt Berufsunfähigkeitsversicherung ist bei weitgehender Leistungsintransparenz durch enorme Konditionenunterschiede gekennzeichnet. Im Direktkontakt mit dem Kunden offenbaren die Versicherer überraschende Schwächen....

Im gewerblichen Kreditprozess der Banken besteht noch erhebliches Optimierungspotenzial in der IT-Unterstützung
Mittelständische Unternehmen sind der Erfolgsfaktor der deutschen Wirtschaft. Folglich ist für viele Kreditinstitute das gewerbliche Kreditgeschäft (Kredite an kleine und mittlere Gewerbe- und Firmenkunden) ein wichtiger Ertragsbringer und ein...

Berufsunfähigkeitsversicherung gerade für junge Leute wichtig
Hannover, 15. August 2017 - Viele junge Leute beginnen in diesen Wochen mit einer Ausbildung und einem Studium. Mit dem Start in diesen neuen Lebensabschnitt kommt auf die Azubis und Studenten viel Aufregendes und Neues zu. An eine...

Ratenkredit mit selektiver Vermarktung
Banken puschen den Ratenkredit, dies belegt eine Zunahme des medialen Werbevolumens um 40 Prozent auf 39 Millionen Euro. Das stark kommunizierte Werbeargument der untersuchten Banken ist der Werbezins. Die breit gefächerte Kommunikationspalette wird...

Berufsunfähigkeitsversicherung und fallabschließende Risikoprüfung
Georgsmarienhütte , Landkreis Osnabrück 27.01.2015 Der Versicherungsmakler Dirk Hummel aus Georgsmarienhütte, bei Osnabrück, unterstützt Interessenten, die Ihre Arbeitskraft mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung absichern wollen, durch moderne...

Vermarktung Ihrer Geschäftsidee über Franchising
Krüger Unternehmensberatung Leipzig unterstützt Sie dabei! Sie haben eine Geschäftsidee aber nicht die Zeit oder notwendige Kapital, diese umzusetzen? Dann bietet sich die Vermarktung Ihrer Geschäftsidee über Franchising an. Dabei gründet ein...

Stiftung Warentest und AFA AG stufen Berufsunfähigkeitsversicherung als wichtig ein – Jetzt noch günstige Konditionen sichern
Stiftung Warentest und AFA AG stufen Berufsunfähigkeitsversicherung als wichtig ein – Jetzt noch günstige Konditionen sichern Laut aktuellen Daten vom Statistischen Bundesamt hat jeder dritte Haushalt in Deutschland eine...

Berufsunfähigkeitsversicherung für Auszubildende und Studenten
Eine private Absicherung der Arbeitskraft ist für alle beruflich tätigen Personen ratsam. Verbraucherschützer, Finanztest und Co. empfehlen hierzu den Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung bereits zu Beginn der Berufsausbildung oder eines...

Ferienhaus auch im Ausland versicherbar

Italien © CONTRA Versicherungsmakler GmbH

Karriere-Frauen müssen die Sprache der Männer lernen

Karriere-Ratgeber "Bossy ist das neue freundlich"

„Zukunft der Drohnenversicherung liegt im Massengeschäft“

Andreas Kaerger, Geschäftsführer der Ancora GmbH

accura audit GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft verstärkt den Bereich start-ups

Wirtschaftsprüfer Steuerberater Michael Jonas Trier

Die Elbe Finanzgruppe bietet Ausschnittsfactoring für kleine und mittelständische Unternehmen

Die Elbe Finanzgruppe bietet Ausschnittsfactoring für kleine und mittelständische Unternehmen