Deutschlands großes Finanzportal - Homepage
Pressemitteilungen +++ Aktuelle Finanzmeldungen aus Deutschland +++ Österreich +++ Schweiz +++ und International +++    RSS Feed
Ab 26.6.2017 gilt die neue EU-Geldtransferverordnung
Ab 26.6.2017 gilt die neue EU-Geldtransferverordnung Zusammen mit der vom EU-Parlament 2015 verabschiedeten vierten EU-Geldwäscherichtlinie wurde auch die neue EU-Geldtransferverordnung 2015/847 beschlossen.

Sie gilt uneingeschränkt ab 26. Juni 2017. Eine 'nationale Komponente' ist nicht vorgesehen, um die Einheitlichkeit der vorgeschriebenen Prüfungen im gesamten EU-Raum zu gewährleisten.
Die wichtigsten Neuerungen sind:
• Neben den Auftraggeberdaten müssen nun auch die Daten des Zahlungsempfängers geprüft / übermittelt werden.
• Beteiligte zwischengeschaltete Finanzdienstleister (z. B. Korrespondenzbanken) sind verpflichtet, Auffälligkeiten 'as soon as possible' zu erkennen und zu melden.


Eine Besonderheit ist, dass eine Überprüfung in Echtzeit oder als nachträgliche Prüfung des Geldtransfers zu erfolgen hat.
Pflichtverletzungen können erhebliche Sanktionen nach sich ziehen. Es sind sowohl hohe Geldbußen, als auch Aufgabenverbote (z.B. für Leitungspersonal) vorgesehen.
Das bedeutet für alle Finanzdienstleister, die Zahlungsverkehr betreiben:
1. Alle betroffenen Prozesse müssen überprüft und gegebenenfalls angepasst werden.
2. Neue bzw. zusätzliche Kontrollmechanismen müssen eingeführt werden.
3. Personelle Anpassungen sind ev. notwendig (Verstärkung, Schulung).
4. Die vorhandenen Softwarelösungen sind zu erweitern / zu ersetzen

Dies alles bedeutet erhebliche Investitionen in knapper Zeit, die aber ein 'must-have' sind.
Weitere Informationen oder Unterstützung finden Sie durch
ef & ef Software und Beratungsgesellschaft mbH
Leisewitzstrasse 37
30175 Hannover
Tel +49 (0)511 1260860
info@ef-ef.de
http://www.ef-ef.de

Datum: 12.05.2017

Verantwortlich für diese Meldung:

Ef&Ef Software- und Beratungsgesellschaft GmbH
ef & ef Software und Beratungsgesellschaft mbH
Leisewitzstrasse 37
30175 Hannover
Tel +49 (0)511 1260860

www.ef-ef.de

http://www.ef-ef.com

weitere Meldungen zum Thema:

Ab 26.6.2017 gilt die neue EU-Geldtransferverordnung
Ab 26.6.2017 gilt die neue EU-Geldtransferverordnung Zusammen mit der vom EU-Parlament 2015 verabschiedeten vierten EU-Geldwäscherichtlinie wurde auch die neue EU-Geldtransferverordnung 2015/847 beschlossen. Sie gilt uneingeschränkt ab 26. Juni...

Die neue bbw-Studie Digitale Geldanlage 2017 - Chancen
Mit der Analyse „Digitalisierung der Geldanlage“ warten die Autoren von bbw Marketing“ mit einer neuen Trendstudie im Finanzmarkt auf. Die Digitalisierung ist in unserer Gesellschaft allgegenwärtig, das Internet bestimmt mehr und mehr unsere Leben....

FI-TS Management Forum 2017: Cybersecurity und Regulatorik – die neue Normalität
München, 14.02.2017 – Banken und Versicherungen gehören zu den bevorzugten Zielen von Cyberkriminellen. Die immer variantenreicher werdenden Angriffe fordern Institute und auch deren IT-Dienstleister täglich heraus. Hinzu kommt, dass die...

Erfolgreiches Jahr 2017 für die ascent AG – Experte für Investmentstrategien und Alltagsökonomie zieht positive Bilanz
Der Markt für individuelle Finanzberatungen wächst – und erfahrene und transparente Dienstleister wie die ascent AG und ihre Partner profitieren von dieser Entwicklung. So konnte sich das Unternehmen 2017 wieder gleichermaßen Kunden und...

sonntag corporate finance: Auszeichnung mit dem "Best of Consulting" Award 2017
Im Rahmen des Wettbewerbs "Best of Consulting 2017" der WirtschaftsWoche wurde die Sonntag Corporate Finance GmbH im Bereich M&A - Mittelstand ausgezeichnet. Das prämierte Projekt "Nachfolgeregelung der Actio Service GmbH" beschäftigte sich mit...

Freibeträge: Die Steuererstattung noch 2017 kassieren
Pendeln, Kinderbetreuung, Unterhalt: Wer regelmäßig hohe monatliche Kosten hat, kann sich den passenden Freibetrag beim Finanzamt eintragen lassen und so das monatliche Nettoeinkommen steigern. Bis zum 30.11. ist es möglich, beim zuständigen...

InsurTech Briefing 03/2017: Das globale Kräfteverhältnis verschiebt sich
Fokus auf China und asiatische Schwellenländer Köln, 7. November 2017 — Die Insurtech-Investitionen weltweit blieben auch im dritten Quartal 2017 sehr hoch: Zwar lag das Investitionsvolumen von 312 Mio. US-Dollar um 68 Prozent unter dem...

RGA veröffentlicht Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2017
Köln, 3. November 2017 – Die Reinsurance Group of America, Incorporated (NYSE: RGA) hat ihre Geschäftsergebnisse für das dritte Quartal 2017 bekannt gegeben. Anna Manning, President und Chief Executive Officer von RGA, kommentiert: „Dieses Quartal...

vion: Start-up mit hohem Ausbildungsanspruch

Michael Kottnig, Geschäftsführer vion

Matthias Brauch (BISS) als Sprecher des BiPRO-TAUS bestätigt

Matthias Brauch (BISS), wiedergewählter Sprecher des BiPRO-TAUS

Pflegezusatzversicherer mit differenzierten Produkten und Konditionen

Marketing-Mix-Analyse Pflegezusatzversicherung 2017

Finanzunternehmen in der Legacy-Falle – neue Wege in eine offene IT-Welt senken die Kosten und machen Digitalisierung möglich

Das sollte ein Software Defined Mainframe unterstützen (Copyright by TmaxSoft)

Sofortige Liquidität: So starten junge Unternehmen erfolgreich durch

Sofortige Liquidität: So starten junge Unternehmen erfolgreich durch

accura audit GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft verstärkt den Bereich start-ups

Wirtschaftsprüfer Steuerberater Michael Jonas Trier